Kathrein UFS 923 - Dolby-Digital Ton und Fernbedienung

      Kathrein UFS 923 - Dolby-Digital Ton und Fernbedienung

      Hallo zusammen,

      ich habe den Kathrein UFS 923 (Firmware 2.00) an meiner Samsung HT-C5550 (Heimkinoanlage) über HDMI angeschlossen.

      Wenn ich in den Audio-Einstellungen des UFS 923 "Audioformat über HDMI" auf "PCM (Stereo)" stelle, dann kann ich die Lautstärke mit der Kathrein Fernbedienung regeln, bekomme dann aber über die Heimkinoanalge natürlich nur den Stereo-Ton, aber kein Dolby-Digital (Mehrkanalton).

      Wenn ich in den Audio-Einstellungen des UFS 923 "Audioformat über HDMI" auf "S/PDIF (Mehrkanal) stelle, dann kann ich die Lautstärke nicht mehr mit der Kathrein Fernbedienung regeln, sondern nur noch über die Samsung Fernbedienung der Heimkinoanalge. Der Ton ist dann aber Dolby-Digital (Mehrkanalton), wie gewünscht.

      Jetzt kommt aber meine Frage: Ich muss jetzt die Kathrein Fernbedienung dazu benutzen, um Programme umzuschalten und die Samsung Fernbedienung, um die Lautstärke zu regeln. Gibt es denn keine Möglichkeit oder Einstellung, mit der ich dem UFS 923 sagen kann, wenn "S/PDIF" aktiviert ist, soll die Lautstärkeregelung der Kathrein Fernbedienung, die Lautstärke der Heimkinoanalage steuern und nicht die Lautstärke des UFS 923?

      Das ist etwas nervig und kann ja auch nicht ganz Sinn der Sache sein, oder?
      Wie habt Ihr das gelöst?

      Gruss
      satman2013
      Meine persönliche Lösung zu dem Problem ist die Logitech Harmony 900. Die Lautstärke ändere ich dann nur noch am den AV Receiver.

      Zum Abgleich des Lautstärke Unterschieds zwischen PCM und DD regele ich mit der Kathrein Fernbedienung die Lautstärke für PCM entsprechend runter, so dass ich eine einheitliche Lautstärke für PCM und DD bekomme.

      Gruß

      _Ice
      Hallo zusammen,

      ja, eine Universalfernbedienung scheint wohl die Lösung zu sein.

      Deswegen hat das auch mit meinem alten Receiver geklappt, dort konnte man nämlich die Fernbedienung (= Universalfernbedienung) so umprogrammieren, dass die Lautstärketasten die Lautstärke am AV-Receiver geregelt haben und nicht die Lautstärke des Receivers.

      Die Fernbedienung des Kathrein UFS 923 ist keine Universalfernbedienung und deshalb geht das nicht, richtig?

      Würde auch die Logitech Harmony Touch oder die Logitech 650 Remote mit dem Kathrein UFS 923 funktionieren?

      Kann ich die Logitech Fernbedienung so programmieren, dass alle Tasten den Kathrein UFS 923 steuern und nur die Lautstärke automatisch auf den AV-Receiver gehen, oder muss ich da dann immer zuerst das Gerät auswählen?
      Sind auf der Logitech Fernbedienung alle Tasten vorhanden, die auch auf der Kathrein Fernbedienung vorhanden sind?

      Gruss
      satman2013

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „satman2013“ ()

      Die Logitech Harmony arbeitet mit Aktivitäten. Du erstellst eine Aktivität, nennen wir sie "Fernsehen", und damit schaltest Du den Fernseher, den Kathi und den AV Receiver ein. Die Tasten kannst Du dann fast nach belieben belegen, z.B. Programmwechsel über den Kathi und die Lautstärke über den AV Receiver. Das heißt, wenn alles richtig konfiguriert ist, musst Du nicht wissen welches Gerät gerade welche Aktion aus führen sollen, das macht die Harmony dann automatisch richtig.

      Ich habe die Harmony 900, weil mir bei der Harmony One die Tasten "Rot", "Grün", "Gelb" und "Blau" fehlen. Zudem bevorzuge ich richtige Tasten da man diese, im Gegensatz zum Touch Screen, blind bedienen kann.

      Gruß

      _Ice
      Ich verstehe, an die Farbtasten habe ich mich auch gewöhnt...

      Ich habe mir gerade mal noch Bilder von der Logitech Harmony 650 und 900 angesehen.

      Wenn man diese beiden Fernbedienungen mit der Kathrein Fernbedienung vergleicht, dann fällt mir auf, dass 3 ganz wichtige Tasten, nämlich die Tasten "MEDIA", "PORTAL" und "TEXT" auf der Logitech Fernbedienung fehlen.

      Besteht die Möglichkeit diese 3 Tasten auch mit der Logitech Fernbedienung zu erstellen?

      Gruss
      satman2013
      Du kannst die beiden Tasten entweder auf den Touch Screen legen, oder die zwei Tasten unten, links und rechst neben der Null dafür "missbrauchen".

      Gruß

      _Ice

      PS: Ich sehe gerade Du schreibst, "3 Tasten fehlen". Dann musst Du mindestens eine davon über den Touch Screen bedienen, dann legst Du eben die Taste auf den Touch Screen, die Du am wenigsten verwendest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „_Ice“ ()

      Hallo satman2013

      bevor du dich für ein Logitech Modell entscheidest, kann ich dir diesenThread empfehlen.
      Leider bietet Logitech für seine neuen Modelle nur noch die Online Programmierung über Myharmony.com mit deutlich reduzierten Möglichkeiten gegenüber der Programmierung über Software an.
      Zur Programmierung der 900 oder 650 per Software findest du hieralles Notwendige.

      Und wie es in Zukunft weiter geht, scheint auch noch offen, da Logitech wohl die Sparte Fernbedienung verkaufen möchte.

      Gruß Uli
      UFS-922 mit WD 10 EVDS FW 2.10
      UFS-922 250 GB Original FW 2.10
      Hallo zusammen,

      ich habe mir gestern die Logitech Harmony 650 Remote geholt.

      Nach relativ kurzem Programmieraufwand (per Internet) läuft nun alles so, wie ich es mir wünsche.

      Diese Universalfernbedienung erfüllt genau das, was ich haben möchte.

      Somit ist das Problem gelöst - Danke nochmals an alle ! :-))

      Gruss
      satman2013