Fernbedienungsapp für Windows 8 und Windows Phone

      Fernbedienungsapp für Windows 8 und Windows Phone

      Da es ja von Kathrein noch keine UFSControl App für Windows Phone 7 und Windows Phone 8 gibt habe ich mich mal hingesetzt und eine programmiert. In der aktuellen Version gibt es jetzt sogar eine EPG, Timer und Archiv -Anzeige.
      Die App sollte mit den Receivern UFS 912, UFS 913, UFS 922, UFS 923 oder UFS 925 funktionieren (konnte nur UFS 922 testen).

      Hier der Link zum Windows Phone Store:
      windowsphone.com/de-de/store/a…d5-4864-aca2-8091356af2cc

      Die selbe App gibt es jetzt auch für Windows 8 (Tablet und PC):
      apps.microsoft.com/windows/de-…f0-4022-938d-9d7b14ca1ce9
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Moin
      Frage mal. Gibt es so etwas wie eine offizielle Dokumentation zur Programmierschnittstelle der UFS Receiver. Ich spiele selbst mit dem Gedanken, eine App für WP 8 zu entwickeln. Gibt es eigentlich generell auch die Möglichkeit, per App Aufnahmen umzubenennen. das ist mit T9 und Fernbedienung immer eher mühselig.
      Hi,
      Unter folgendem Link findest du die Befehle für die Funktionen der Fernbedienung.
      UFS 912/922 Android App

      Zum Abrufen der EPG Daten kannst du eine Dokumentation von Kathrin bekommen (einfach das Kontaktformular auf deren Homepage nutzen).

      Zu den Funktionen:
      Aktuell sind in meiner App alle Funktionen die mit dem UFS 922 möglich sind (bis auf Radio EPG) vorhanden. Einige weiter Funktionen wären bei neueren Receivern möglich (z.B. Serien Timer). Habe leider nur einen 922 und kann sie somit nicht einbauen.
      Du kannst Aufnahmen nicht direkt umbenennen, eine Möglichkeit wäre den eingegebenen Text in Fernbedienungsbefehle umzuwandeln und diese an den Receiver zu senden.
      Wenn du weiter Interesse daran hast eine App zu machen, dann melde dich doch bei mir ev. lassen sich die beiden Projekte kombinieren.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Hi danke für die Antwort
      habe derzeit sehr wenig freie Zeit, werde das Thema aber sicherlich mal angehen. Ist ein bisserl enttäuschend, dass es keinen WebService gibt, den man anzapfen kann, sondern einzelne Keys an den receiver schickt. In deiner Liste finde ich aber keine alphabetischen Zeichen als Keycodes von daher wird ein Umbenennen eher schwierig.

      tichachm schrieb:

      Hi,
      ...
      Zum Abrufen der EPG Daten kannst du eine Dokumentation von Kathrin bekommen (einfach das Kontaktformular auf deren Homepage nutzen).
      ...


      Hmm, genau das habe ich gestern mal versucht, woraufhin Kathrein mir mitteilte, das neben dem "HandleKey..." Zugriff nur ein Zugriff über Telnet möglich sei und dass man dafür Vorkenntnisse benötigt, die man mir nicht vermitteln könne.

      Ist alles irgendwie richtig, ich habe Null Vorkenntnisse und ein Hersteller muss mir auch keine Nachhilfe oder Ausbildung geben. Aber ich dachte, mit der hier angesprochenen Dokumentation käme ich irgendwie weiter. Aber wohl nicht mit Kathreins Hilfe. Kann mir jemand die oben erwähnte Dokumentation zukommen lassen ( Nocko at gmx.net ) oder ist das von Seiten Kathreins untersagt worden.

      Ach ja, was ich machen will: Ich bastele keine App zusammen, dafür bin ich in der Tat zu blöd und kann nur mit offenem Mund alle bestaunen, die das hinbekommen.

      Ich habe meine heilige Philips Pronto in Rente geschickt und bediene jetzt die komplette Anlage über ein iPad (min) mit iRule (eine der vielen Apps, die es zu diesem Zweck gibt). Die Ansteuerung über die brereits oben erwähnten http-Befehle klappt super und irre schnell im Verhältnis zu Infrarot und natürlich um ein Vielfaches zuverlässiger.

      Der nächste Schritt ist jetzt, Informationen vom Receiver abzuholen zum jeweiligen Status. Also sowas wie "playing", "paused" oder "live", aber eben auch Zugriff auf die EPG Informationen. Sehr schön wäre es auch, wenn man die Informationen des Displays auslesen und einbinden könnten. Mit anderen Geräten, bei denen die Hersteller die entsprechenden Protokolle offen gelegt haben, klappt das super. Nur beim Kathrein komme ich nicht weiter.

      Mir fehlt also ein Ansatz, den ich mit der oben angesprochenen Dokumentation wahrscheinlich hätte...

      Ich danke Euch schon mal im voraus.
      Nocko!
      Kathrein UFS924; Weitere Satreceiver: Kathrein UFS922, TV: Samsung UE55H6470; Beamer: JVC DLA-35; Surround Pre: Anthem Statement D2 etc...
      Der aktuelle Status lässt sich soweit ich weiß via http nicht abfragen.
      Die EPG-Daten bekommst du über xml-Feeds, z.B. über

      Quellcode

      1. http://<IP-Adresse>:9000/xmlfeeds/currentEpgTable?start-index=1&max-results=30

      Um das herauszufinden habe ich allerdings keine Dokumentation benötigt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „fjsoft“ ()

      Hallo, danke erstmal.
      Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich NULL Ahnung habe. Ich arbeite praktisch ausschließlich nach dem Prinzip "ausschneiden, absenden, gucken was kommt". Die Logik dahinter begreife ich nie, bis sehr spät.
      Der XML-Abruf ist kein schlechter Ansatz, allerdings kann iRule mit "vielen" Daten in einem Feedback nicht so recht was anfangen. Das Auslesen der konkreten Information ist dann relativ schwierig und das System wird langsam. Performance ist mir schon relativ wichtig. Aber ich werden den Ansatz weiter verfolgen. Vielleicht kann ich mir sowas basteln wie "was läuft gerade", wenn ich auf das entsprechende Programm umschalte.

      Dürfte allerdings rein über einen XML-Abruf unmöglich sein, weil iRule die über ein Feedback erhaltenen Daten nicht wirklich weiter verarbeiten kann, sondern nur (selektiv) anzeigen kann. Blödes Beispiel, weil man das, was ich nachfolgend beschreibe eigentlich gar nicht braucht (steht ja im Fernseher...):

      Ich zappe mit der Programm + Taste so durch's Programm. Über Telnet kann ich den kompletten EPG einsehen. Ich kann auch selektieren, welche EPG Daten ich sehen will, zum Beispiel nur für RTL / Programmplatz 3.

      Wenn ich die "3"-Taste drücke könnte ich in iRule (theoretisch) damit einen xml-Abruf erzeugen, der mir anzeigt, was auf Programmplatz 3 gerade läuft und was danach kommt. Aber wenn ich Programm + drücke, weiß iRule ja gar nicht, auf welchem Programm ich gerade gucke. Selbst wenn ich den Kathrein jetzt dazu bringen könnte, mir zu sagen, welcher Programmplatz gerade angewählt ist, könnte iRule diese Information nicht verwerten, um die EPG-Daten abzurufen.

      Daher hatte ich in meinem vorherigen Post die Displaydaten angesprochen. Hier werden die Daten bei einer entsprechenden Interaktion von außen vom Kathrein selbst "erzeugt" und an das Display geschickt. Wenn ich dieses "Signal" anzapfen könnte, könnte ich versuchen, die wiederum in der Fernbedienung anzeigen zu lassen. Sowas dürfte aber über xml nicht funktionieren ? Man verzeihe mir meine Unwissenheit...

      Vielleicht verfolge ich auch mal den von tichachm vorgeschlagenen Weg weiter - vielen Dank hierfür. Was Kathrein angeht, habe ich das schon, aber bisher ohne Rückmeldung.

      Danke für Eure Geduld,
      Nocko!
      Kathrein UFS924; Weitere Satreceiver: Kathrein UFS922, TV: Samsung UE55H6470; Beamer: JVC DLA-35; Surround Pre: Anthem Statement D2 etc...
      Hallo data68,

      danke für den Hinweis, die neue API ist mir schon länger bekannt.

      Leider habe ich zur Entwicklung der App nur einen UFS-922 zur Verfügung (xmlInterfaceVersion: 1), alle von der Version unterstützten Funktionen sind bereits in der aktuellen App enthalten.

      Für weiter Funktionen ist ein neuerer Receiver (z.B. UFS 924 mit xmlInterfaceVersion >=4) nötig, da der UFS922 hierzu kein Update mehr bekommen wird.

      Natürlich steht die Entwicklung der App nicht still, ich arbeite immer noch an Verbesserungen und Fehlerbehebungen und füge auch gerne Verbesserungsvorschläge der Nutzer hinzu.

      Im Moment gibt es z.B. eine BETA Version der App, welche die Spracheingabe von Windows Phone 8 nutzt um den Receiver zu bedienen:

      windowsphone.com/de-de/store/a…1a-4507-b82a-90a96618e01d



      Sobald ich einen UFS 924 habe werde ich natürlich die neuen Funktionen in die App einbauen. (Das kann noch dauern, passiert aber spätestens wenn mein UFS922 defekt ist:)
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Kann man eigentlich mehrere Receiver damit steuern? Ich finde nur die Möglichkeit eine IP-Adresse einzugeben.
      Falls es nicht geht wäre das mein Verbesserungsvorschlag. Dann sollte jeder Receiver benannt werden können und der Name des aktiven Gerätes dann auf dem Screen angezeigt werden. Ein Umschalten zwischen den Geräten dann vielleicht auf der Hauptseite per Wisch-Geste.

      Was meinst du?
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10
      Hi data68,

      danke nochmal für deine Idee und die Hilfe beim Testen der App. :)

      Windows 8:

      Die Funktion zum Speichern mehrerer Receiver ist jetzt im aktuellen Update, welches seit heute über den Windows Store verfügbar ist, enthalten.

      Windows Phone 8:

      Für Windows Phone 8 gibt es eine Beta-Version der App mit der sich ebenfalls verschiedene Receiver speichern lassen:

      http://www.windowsphone.com/de-de/store/…2a-90a96618e01d

      Windows Phone 7:

      Die Weiterentwicklung der Windows Phone 7 Version wird (vorerst) eingestellt, da viele Funktionen nicht oder nur sehr aufwendig zu realisieren sind, die App bleibt aber weiterhin im Marketplace verfügbar und kann heruntergeladen werden.



      Und noch eine gute Nachricht:

      Ich hab jetzt Zugang zu einem UFS924 und kann somit alle in der API beschriebenen Funktionen in die App einbauen. (Da die Uni jetzt wieder losgeht, kann es allerdings einige Zeit dauern, ich hoffe ich schaff es bis Weihnachten).

      Den aktuellen Stand der Entwicklung könnt ihr immer auf meiner Homepage abrufen:


      christian.mittring-mering.de/index.php?page=apps#kati
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Hi,

      sehr cool, und schon ist sie auf meinem Surface RT und auf den Win8 PC drauf!

      Was mir aufgefallen ist: nach der Ersteinrichtung beider Receiver muss man die APP neu starten, damit diese in der Auswahl auch angezeigt werden. Kann das jemand anderes noch nachvollziehen? Wenn ja, dann ist das m.E. ein Bug - sorry, dass mir das in der Testversion nicht aufgefallen ist (falls der da auch schon drin war).

      Gruß
      data68
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10
      Hi Data,

      danke für den Hinweis, konnte das Problem nachvollziehen, muss wohl am speichern der Liste liegen.
      Ein Neustart der App ist allerdings nicht notwendig, es reicht wenn du die Startseite neu lädst, dazu einfach zum EPG wechseln(von oben ins Bild wischen und EPG tippen) und wieder zurück gehen.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Nein, nicht wirklich hab nur die Versionsnummer in den Einstellungen entfernt, da die falsch war.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Moinsens

      ich hab mir gerade die Doku der API angesehen. Ich glaub, ich muß doch mal weg von Winforms Programmierung und hin zu Windows 8 XAML, um ne Kathi App für Windows 8 zu entwickeln. Ich werde aus der Doku aber nicht schlau, welche Receiver welche Webservice Aufrufe unterstützen. Du hast geschrieben, der 922 unterstützt nicht alles. WO steht denn das genau?

      Gruß

      Jan