Eine weitere Möglichkeit, weshalb eine geplante Aufnahme fehlschlagen kann

      Eine weitere Möglichkeit, weshalb eine geplante Aufnahme fehlschlagen kann

      Die Situation:
      tvtv-Aktualisierung ist auf 03:00 Uhr eingestellt.
      Vorlaufzeit und Nachlaufzeit sind auf jeweils 10 Minuten eingestellt.
      Geplante Aufnahme Nr. 1 ist von 01:00 bis 05:30 Uhr programmiert.
      Geplante Aufnahme Nr. 2 ist von 06:50 bis 09:30 Uhr programmiert.
      Receiver ist abends auf Standby geschaltet.

      Das Verhalten:
      Receiver wacht auf.
      Aufnahme Nr. 1 wird durchgeführt.
      tvtv kann nicht zur üblichen Zeit durchgeführt werden, da ja noch die Aufnahme läuft.
      Die Aufnahme Nr. 1 stoppt gemäß Nachlaufzeit um 05:40 Uhr.
      Der Receiver schaltet in Standby und denkt, er hätte bis zur Aufnahme Nr. 2 um "06:50 Uhr" noch genug Zeit, tvtv zu aktualisieren, und startet die Aktualisierung.
      Aus welchen Gründen auch immer, ist die Aktualiserung aber samt "Tipps updaten" erst um 06:45 Uhr abgeschlossen.
      Der Receiver fährt nun ganz in Standby und bleibt aus, statt die Aufnahme Nr. 2 zu starten, die laut Vorlaufzeit bereits um 06:40 Uhr hätte starten sollen.
      Das heißt, wenn durch ein überlanges tvtv-Update der Einschaltzeitpunkt verpasst wird, holt der Receiver seine Aufgabe nicht nach!
      Sobald ich jetzt (06:52 Uhr) den Receiver manuell einschalte, startet die Aufnahme Nr. 2 sofort.
      Da ich genügend Puffer programmiert hatte, habe ich zum Glück nichts verloren. Wenn ich das aber nicht gemerkt hätte...
      UFS-922 FW2.10 XCB51 - AClight 1.19
      Denon AVR-3805 (TOS-Link) - Samsung LE46B750 HDMI 1080i fix
      80cm Offset + Twin Lypsi HQ - 120cm PFA + IDLB-SINL23
      Tuner 1: Sig 57-61% "Einfaches LNB" Astra 19.2
      Tuner 2: Sig 57-62% "DiSEqC 1.0" Astra 19.2 + Astra 28.2
      Der Theorie von haptschui nach wäre das Verhalten bei Verwendung von SI-EPG genauso.
      Episoden- und Staffelnummern werden bei SI nicht angezeigt und können von der entsprechenden Funktion des Kathrein-Serientimers nicht verwendet werden.
      UFS 922 (XCC09) FW2.10 / 500 GiB
      UFS 922 (XCD35) FW2.10 / 1,0 TiB
      UFS 913 (XCE46) FW2.02b
      VU+ Duo² / 4×DVB-S2 / 3,0 TiB
      CAS90 mit UAS585
      S02 + AC Classic, SW 3.25
      Sony KDL46HX805
      hallo
      Deshalb habe ich morgens 9.00 Uhr eingestellt.Da Läuft nie eine Aufnahme bei mir.Nicht mal auf SKY.

      gruss langer
      Kathi 922--Icord HD
      Atemio 500--520--750
      LX1x2
      2x ET9200 mit HDF
      Octagon2028
      2xSKY-3xHD+
      Coolstream Trinity dvb c
      100 Premium Allstar HD--UM HD Recorder
      Danke für die Infos, an den Seriennummern hänge ich.....
      Kann den Aufnahmeausfall jetzt auch bestätigen, gestern mal unfreiwillig getestet.
      Receiver eingeschaltet gelassen um 17.15. ausgeschaltet, Serien-Aufnahme "Verbotene Liebe" um 1 Stunde später wurde NICHT aufgenommen!!!! Ob das nur bei der NEUEN Firmware so ist???? Früher hatte ich NIE Ausfälle!!
      HAt eugentlich nochmal jemand die firmware 2.0 getestet ob das ZDF dort immer noch ruckelt, evtl. hat das ZDF ja doch was umgestellt, hier behaupten ja auch user die 2.06 würde nicht mehr ruckeln....