Bildqualität neue zdf HD-Sender

      Bildqualität neue zdf HD-Sender

      data68 schrieb:

      Das das ZDF mittlerweile mit einer variablen Bitrate sendet und diese
      auch dynamisch auf ihre unterschiedlichen Sender verteilt ist die
      Bildqualität zwangsläufig schwankend.
      Das hat nichts mit einem bestimmten Sender zu tun und auch nichts mit einer bestimmten Firmware.


      ...Aber folgende Frage zu Deiner Erklärung weshalb dieses Thema nicht in diesen Thread gehört ("FW 2.07") hätte ich:
      Du schreibst es liegt an der "variablen Bitrate" mit der das ZDF mittlerweile sendet. Ist das denn nur beim ZDF (-Gruppe) der Fall? Also nicht beim Ersten? Zumindest mir geht es so, dass mir dieses Phänomen nicht beim Ersten noch nicht aufgefallen ist.
      Und auch wenn ich mir über die Technik / Hintergründe des Prinzips der variablen dynamisch verteilten Bitrate vielleicht nicht voll im Klaren bin, frage ich mich folgendes:
      So wie ich das Prinzip verstehe, verteilt der Sender (i. d. F. zumindest ja das ZDF) die verfügbare Datenmenge pro Sender der Gruppe nach Bedarf/Programmqualität eben variabel. Es macht ja auch keinen Sinn ein altes Programm in 720p (geschweige denn 1080i) zu senden, wenn das Ausgangsmaterial dieses Auflösung nicht hergibt. Soweit so nachvollziehbar. Jedoch war das erwähnte Beispiel "Mittagsmagazin" gestern ja eine aktuell produzierte HD-Sendung (siehe Vergleich mit dem parallel ausgestrahltem MM im Ersten). Da frage ich mich, wo das ZDF parallel die Bandbreite verbraten hat (wie gesagt an einem Mittwochmittag!)? Gerade weil die kleineren Schwestersender (z. B. ZDF-Info, -Kultur) wie jemand in diesem Thread schrieb, noch kein HD senden (können)...

      Gruß,

      PWT71

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „data68“ ()

      PWT71 schrieb:

      Aber folgende Frage zu Deiner Erklärung weshalb dieses Thema nicht in diesen Thread gehört ("FW 2.07") hätte ich:
      Du schreibst es liegt an der "variablen Bitrate" mit der das ZDF mittlerweile sendet. Ist das denn nur beim ZDF (-Gruppe) der Fall? Also nicht beim Ersten? Zumindest mir geht es so, dass mir dieses Phänomen nicht beim Ersten noch nicht aufgefallen ist.


      Es ist tatsächlich so, dass die ARD nicht umgestellt hat sondern mit unveränderter Bitrate sendet. Dadurch liegt dort nun auch keine Änderung vor.

      PWT71 schrieb:

      Und auch wenn ich mir über die Technik / Hintergründe des Prinzips der variablen dynamisch verteilten Bitrate vielleicht nicht voll im Klaren bin, frage ich mich folgendes:
      So wie ich das Prinzip verstehe, verteilt der Sender (i. d. F. zumindest ja das ZDF) die verfügbare Datenmenge pro Sender der Gruppe nach Bedarf/Programmqualität eben variabel. Es macht ja auch keinen Sinn ein altes Programm in 720p (geschweige denn 1080i) zu senden, wenn das Ausgangsmaterial dieses Auflösung nicht hergibt. Soweit so nachvollziehbar. Jedoch war das erwähnte Beispiel "Mittagsmagazin" gestern ja eine aktuell produzierte HD-Sendung (siehe Vergleich mit dem parallel ausgestrahltem MM im Ersten). Da frage ich mich, wo das ZDF parallel die Bandbreite verbraten hat (wie gesagt an einem Mittwochmittag!)? Gerade weil die kleineren Schwestersender (z. B. ZDF-Info, -Kultur) wie jemand in diesem Thread schrieb, noch kein HD senden (können)...


      So ist es nicht ganz: auch SD-Material wird hochskaliert und in 720p gesendet. Es ist aber z.B. so, wenn in zdf neo eine Sportübertragung liefe, so bekäme diese eine deutlich höhere Bitrate als z.B. das Mittagsmagazin im zdf. Somit wäre nun eine recht schlechte Qualität im zdf vorhanden.
      An einem anderen Tag steht aber genug Kapazität zur Verfügung und so bekommt z.B. das Mittagsmagazin eine höhere Bandbreite und hat daher eine bessere Qualität.
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10
      Ansich eine plausible Erklärung,
      aber das ist täglich der Fall, bei parallelen Programmen von ARD und ZDF, ist die Bildqualität des ZDF um einiges schlechter.
      Kathrein UFS 922 FW 2.06; XCD35
      Kathrein UFS 822 FW 1.03; XCA24
      Panasonic P 42 VT20
      Panasonic BDT 300
      Panasonic DMR EX 83
      hallo

      Das ist doch das Schöne an Neuen Mitgliedern,die Suchen sich Beiträge aus.
      Auf die sie eine Antwort habem,ich finde das immer Witzig. ;) ^^

      gruss langer
      Kathi 922--Icord HD
      Atemio 500--520--750
      LX1x2
      2x ET9200 mit HDF
      Octagon2028
      2xSKY-3xHD+
      Coolstream Trinity dvb c
      100 Premium Allstar HD--UM HD Recorder