UFS-922 und FRITZ!NAS geht nicht??

      UFS-922 und FRITZ!NAS geht nicht??

      Hallo Leute,

      habe gestern versucht das mal zu recherchieren und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: Der UFS-922 kann nicht auf eine an der FRITZ!BOX angeschlossene USB-Festplatte aufnehmen, weil nur er nur ein Unterordner als Verzeichnis mounten kann und das mit [IP-Adresse]/fritz.nas bereits erschöpft ist??

      Echt jetzt??? :aua

      Greetz
      deine-mudder
      Kathrein UFS-922 (2.01) | Sony BRAVIA KDL-40Z4500 | Pioneer VSX-921 | Pioneer BDP-320 | Logitech Harmony ONE
      Jein, bei meiner FritzBox 7170 hat es einwandfrei geklappt. Es gingen allerdings nur SD-Aufnahmen, da die 7170 nur einen USB1.1-Anschluss hat.
      Das mit dem Fritz.nas gilt meines Wissen nur für die neueren FritzBoxen. Eventuell hat sich aber da ja inzwischen etwas an der Firmware geändert.
      Fakt ist, beim Kathrein geht wirklich nur eine Ordnerstruktur, das kann aber auch ein Share eines "echten" NAS sein. Es könnte sein, daß da AVM mit dem neuen FritzOS ja etwas in der Art integriert hat. Diese Firmwares stehen allerdings meiner betagten 7170 leider nicht mehr zur Verfügung.

      Gruß Rolf