Sky Karten S02 P02 V213

      Sky Karten S02 P02 V213

      Hallo ich bitte um Hilfe

      Ich bin vor kurzem umgezogen, da hatte ich den Kabelanbieter Kabel Deutschland und hatte Sky abboniert hatte somit eine Kabel DEutschland Karte S02 bekommen mit den Sky Sendern drauf, dazu kaufte ich mir ein CI Modul von Kabel Deutschland dies funktionierte alles perfekt.

      Jetzt in der neuen Wohnung bin ich bei einem privaten Kabelanbieter Jungnickel, da Kabel Deutschland nicht verfügbar war, das Ci Modul habe ich noch, jedoch jetzt habe ich bei sky eine neue Karte bekommen eine V13 karte diese läuft natürlich in dem CI mOdul nicht, da habe ich bei Sky nachgefragt wieso, weil die alte die s02 karte von kabel deutschland(ist noch nicht abgeschaltet) läuft, da haben die gesagt sie schicken mir eine neue welche laufen müsste, da bekomme ich die P02 karte....diese geht natürlich nicht....habe diese ja auch nicht beantragt sagte ja extra s02 ....jetzt rief ich bei sky an und die sagten mir das die s02 also das s von satellit kommt das habe ich ja aber nicht habe kabel also kein plan was hier jetzt ab geht hatte doch in der alten wohnung auch eine s02 karte und hatte da auch kein satellit.....wer kann mir helfen?
      Sky via Kabel Deutschland konnte man tatsächlich mit einer S02 Karte empfangen. Lag daran, dass KD die Sky Sender, von Sat genommen hat und unverändert in ihr Kabelnetz eingespeist hat. Mittlerweile geht diese Option nicht mehr.

      Wie andere Kabelanbieter Sky einspeisen und welche Karte man dazu braucht, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Folglich geh ich mal davon aus, dass die S02 beim neuen Anbieter nicht mehr funktioniert und du deshalb eine P02 Karte bekommen hast.

      Hast du eine genaue Bezeichnung von diesem CI-Modul von Kabel Deutschland? Wahrscheinlich funktioniert die P02 in diesem Modul nicht und du brauchst ein neues.
      Das Alphacrypt Light funktioniert mit einer P02 Karte.
      Edision OS Mini
      Panasonic 50-PZ800E
      Als kleine Ergänzung dazu.
      Kabel Deutschland (KDG) hatte als "eigenen" Zubringer für ihre Kabelnetze den Astra auf 23,5°E verwendet. Da wäre es sogar sehr einfach gewesen die S02 Karten auszusperren da sie ja den eigenen Weg nutzen. Aber Sky hat nur ein einziges Paket mit den Kartenfreischaltungen "geschnürt" und über alle Wege verbreitet. Der Trick wie man als Kabelbetreiber nur eigene Karten oder vorgegebene Kartengruppen zulässt wird in der Kopfstelle angewandt. Hier wird die Betreibernummer geändert/vorgegeben und schon wird die Funktion der fremden Karten unterbunden.
      Wenn die Privaten Netze das nicht so machen würden, dann hätten vor allem in den Privaten Netzen die S02 Karten nutzen können. Das wollten die aber nicht weil sie eben ein kleines Zusatzgeschäft (Sky Provision) machen wollten. Das hat alles was mit Einspeiseendgelten zu tun.
      Die Privaten Netze beziehen ihre Signale zu/fast zu 100% über Satellit. Nur die KDG betreibt seit einiger Zeit ein Glasfasernetz und empfängt fast nichts bis nichts mehr vor Ort.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „focki“ ()