UFS 80 bootet nach dem Einschalten in Endlosschleife

      UFS 80 bootet nach dem Einschalten in Endlosschleife

      Hallo!

      mein neu erworbener Receiver hängt, nach 4 Tagen fehlerfreien Betriebes, nach dem Einschalten immer wieder in einer Endlosschleife fest. Er zeigt "boot" an, das fernsehbild erscheint für ein paar Sekunden und dann beginnt er wieder mit "boot". Auch nach dem Trennen des Netzsteckers ändert sich an dem Verhalten nichts. Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht, oder gibt es eine bekannte Lösung dafür? Bei einem neuen Gerät ist das alles schon sehr ärgerlich.

      Vielen Dank im voraus.
      Hallo,

      hatte ich gestern Abend an meinem Ufs 90 auch. Allerdings nur bei Aufruf des Programmes ZDF HD. Bei Anwahl von ZDF -normal- war das nicht der Fall.
      Seit heute früh ist wieder alles in Ordnung...
      ____________________________________________________________________________________________________________
      Kathrein 912 sw - Firmware: V2.01 B26 - HDD: Intenso 320 GB - TV: LCD/LED LG32LE5500; Kathrein 90si - Firmware V1.65 - TV LCD/LED LG22LE5500;
      Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Merkwürdig war nur, da ich eine Einkableanlage habe, das wenn ich in das Einstellmenu ging, das Bild in kleiner Größe mitlief und auch Ton, dies dann minutelnlang ohne Probleme (der Booteffekt trat nur bei ARD und ZDF HD auf). Sobald ich aber das Menu verlassen habe, ging die Booterei von vorne los. Sehr merkwürdiges Verhalten. :nachdenk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DeteM“ ()

      heute meldete uns ein Kunde wieder ein Problem mit einem UFS80.
      Das Programm N3 NDS HD (Transponder 25) führt nach wenigen Sekunden zum Absturz des Receivers. Gerät bootet neu und gerät in eine Endlosschleife
      1x UFS 922
      1x UFS 912
      1x UFS 913

      Endlos-Boot auf NDR NDS HD

      Auch ich war eben noch bei einem Kunden im "Noteinsatz".
      UFS 80 auf NDR NDS HD, hier macht das Gerät einen Endlos-Boot (Booten, ca. 1 sec. Bild und Ton, dann Neustart).
      Mit einem zweiten Gerät, gleicher Softwarestand, gleiche Programmtabelle, das gleiche Phänomen.
      Heute mittag war ich schonmal bei dem Kunden, weil er den Fehler gestern abend auch hatte, da war alles o.k.
      Scheinbar scheint das Problem erst abends aufzutreten.
      Weiss irgendjemand, ob in den Abendstunden (während der Regionalschienen) der Datenstrom eventuell senderseitig geändert wird, und der Receiver deshalb aussteigt?
      Hallo, das Problem habe ich auch mit meinem UFS 80 mit den dritten Programmen in HD, aber nicht nur abends sondern auch tagsüber, z.B. gestern Mittag.



      Auf ARD HD steigt er auch ab und zu aus, aber nach 3-4 mal booten funktioniert es dann :nixahnung



      Gibts schon Lösungsansätze?

      RE: UFS 80 bootet nach dem Einschalten in Endlosschleife

      ufs80-nutzer schrieb:

      Hallo!

      mein neu erworbener Receiver hängt, nach 4 Tagen fehlerfreien Betriebes, nach dem Einschalten immer wieder in einer Endlosschleife fest. Er zeigt "boot" an, das fernsehbild erscheint für ein paar Sekunden und dann beginnt er wieder mit "boot". Auch nach dem Trennen des Netzsteckers ändert sich an dem Verhalten nichts. Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht, oder gibt es eine bekannte Lösung dafür? Bei einem neuen Gerät ist das alles schon sehr ärgerlich.

      Vielen Dank im voraus.


      Hallo ufs80-nutzer,
      Kathrein hat meiner Meinung nach mit dem UFS 80/90 einen kapitalen Bock geschossen!

      Der Receiver hat nicht nur das Problem der Boot-schleife (lies sich bei mir nur durch lösen des Antennenkabels und anschließendem Firmwareupdate auf 1.62 stoppen).
      Das Problem kam allerdings sofort wieder, wenn ich eine der neuen ARD-HD Programme umsortieren wollte!

      Ein weiteres Ärgernis ist die Funktion "Programmliste umsortieren". Das verschieben geht nur mit der Auf / AB-Taste, eine direkte Speicherpositionseingabe ist nicht möglich!

      Wenn sich Kathrein hier nicht schnellstens mit einer Editiersoftware für den PC bewegt, war dies definitiv mein letztes Produkt aus diesem Hause.

      Gruß
      Bitkiller
      PS: Der UFS80 ist mein vierter Kathrein, diesmal fürs Wohnmobil.

      RE: RE: UFS 80 bootet nach dem Einschalten in Endlosschleife

      bitkiller schrieb:

      ufs80-nutzer schrieb:

      Hallo!

      mein neu erworbener Receiver hängt, nach 4 Tagen fehlerfreien Betriebes, nach dem Einschalten immer wieder in einer Endlosschleife fest. Er zeigt "boot" an, das fernsehbild erscheint für ein paar Sekunden und dann beginnt er wieder mit "boot". Auch nach dem Trennen des Netzsteckers ändert sich an dem Verhalten nichts. Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht, oder gibt es eine bekannte Lösung dafür? Bei einem neuen Gerät ist das alles schon sehr ärgerlich.

      Vielen Dank im voraus.


      Hallo ufs80-nutzer,
      Kathrein hat meiner Meinung nach mit dem UFS 80/90 einen kapitalen Bock geschossen!

      Der Receiver hat nicht nur das Problem der Boot-schleife (lies sich bei mir nur durch lösen des Antennenkabels und anschließendem Firmwareupdate auf 1.62 stoppen).
      Das Problem kam allerdings sofort wieder, wenn ich eine der neuen ARD-HD Programme umsortieren wollte!

      Ein weiteres Ärgernis ist die Funktion "Programmliste umsortieren". Das verschieben geht nur mit der Auf / AB-Taste, eine direkte Speicherpositionseingabe ist nicht möglich!

      Wenn sich Kathrein hier nicht schnellstens mit einer Editiersoftware für den PC bewegt, war dies definitiv mein letztes Produkt aus diesem Hause.

      Gruß
      Bitkiller
      PS: Der UFS80 ist mein vierter Kathrein, diesmal fürs Wohnmobil.



      Ich denke mal die Ursache für das endlos booten liegt woll wieder am Fehler hafen Datenstrom von den Betroffenden Sendern.

      Und man kann nicht den hersteller verurteilen oder schlecht reden nu weil mal eine serie problemme macht.
      Es kann ja auch ein hardware problemm sein in eines der Prozessoren.

      Ich persönlich bin von den Kathrein produkten überzeugt und sehr zufrieden, Qualität macht ihren Weg.

      Ich bin Elektriker von beruf und biete bzw verkaufe nur Produckte aus dem hause Kathrein.
      1x UFS 922
      1x UFS 912
      1x UFS 913