Chanelliste für UFS 925 bearbeiten etc.

      Chanelliste für UFS 925 bearbeiten etc.

      Hallo, ich bin seit gestern stolzer Besitzer der UFS 925. Dies ist meine erste Kathrein BOX, vorher hatte ich nur Erfahrung mit Humax und Linuxboxen gemacht. Ich wollte nun die Channelliste der UFS via FTP oder USB Stick runterlanden um diese zu editieren, leider ist mir beides bisher nicht gelungen.

      Meine Fragen

      1. Mit welchem Tool kann ich die Channelliste editieren? Kann ich dafür den DVR-Manager der 923 verwenden?
      2. Wie kann ich per FTP die Channelliste runter laden? FTP habe ich bereits in der Box aktiviert, komme aber nicht auf die Box.
      3. Ich habe auch versucht die Channelliste auf einen USB Stick zu laden, auch das klappt nicht. Leider bekomme ich auch keine Fehlermeldung von der Box beim kopieren, die Datei ist einfach nicht auf dem Stick.

      Danke euch im Vorraus, es ist sicher nicht meine letzte Frage :ahm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cerberusde“ ()

      Hallo cerberusde und Willkommen im Forum.

      Hast du dich an die Anleitung zum Runterladen der Senderliste gehalten?
      Ich denke das die Anleitung für den UFS 923/922 auch für den UFS 925 gilt, wichtig ist besonders das Erstellen der bestimmten Ordnerstruktur auf den Stick sowie die Formatierung des USB-Sticks (FAT 32).

      kathrein.de/esc-kathrein/data/…rung_ufs923_usb-stick.pdf

      Wenn du dich daran hältst sollte es gehen.

      Für die Senderlistenbearbeitung gibt es "SatChannelListEditor" dieser kann die Senderliste per LAN bearbeiten, allerdings unterstützt sie momentan nur den UFS 922/UFS923 u. a.
      Du kannst nur testen ob der UFS 925 auch funktioniert.

      Tschau und Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Naja, ein paar Funktionen gibt es da schon. z.B. kannst du mit SatChannelListEditor einzelne Sender aus einer zweiten Kanalliste in deine Kanalliste importieren. Dabei wird auch der Transponder mit importiert, falls es den in deiner Kanalliste nocht nicht geben sollte.
      Einige Funktionen verstecken sich auch im Context-Menu, wenn du mit der Maus rechts-klick auf einen Sender oder einen Transponder machst.
      Hallo zusammen

      Habe seit heute "auch so einen". ;)

      Wie bekommt Ihr das mit der Programmliste editieren am PC hin?

      Habe die Programmliste auf dne USB Stick bekommen, er speichert sie als "channel.xml".

      Die läßt sich weder mit "SatChannelListEditor V4.1.1" noch mit dem PVR-Manager (vom UFS-822) öffnen da beide Programm eine "txt" Datei erwarten.

      Gruß & danke

      Roland
      Inzwischen zwei Kathrein UFS-925sw (500GB, kein Sky).
      Hallo Roland

      Hast du deine Kathi im Netzwerk hängen?
      Wenn ja dann, installiere dir SatChannelListEditor V4.1.1 und starte diese Software dann. Anschließend, wenn die Installion und die Einstellungen (z. BSp. die IP der Kathi und den Receiver) gewählt sind dann gehe auf Datei > Download und die aktuelle Senderbelegung von der Kathi wird angezeigt, dann kannst du die Sendertabelle bearbeiten und wieder Upload, also auf die Kathi schieben.

      Wie gesagt ich hoffe das es auch mit dem Kathrein UFS 925 funktioniert.

      Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Oder du probierst den SatChannelListEditor 4.2, der nimmt sogar die Listen von E2 und Titan ( E2 hat ja .xml ).
      Enfach mal googeln.

      Gruß
      Odin
      UFS 910, FW 2.02, WD Elements 500 GB
      UFS 912, FW 2.02 B3, Unicam 3.18, WD Elements 500 GB
      PS3 Fat @ 320 GB, WD TV Live, WD My Book Live 2TB NAS
      Hallo zusammen

      Danke für Eure Bemühungen. :hi
      Leider funktioniert keines der Programme von "SatChannelListEditor", die wollen beide *.txt Dateien öffnen, der UFS-925 gibt aber eine channel.xml Datei aus. :nooo

      Gruß

      Roland
      Inzwischen zwei Kathrein UFS-925sw (500GB, kein Sky).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RolandD“ ()

      XLR8 schrieb:

      Hallo Roland

      Hast du deine Kathi im Netzwerk hängen?
      Wenn ja dann, installiere dir SatChannelListEditor V4.1.1 und starte diese Software dann. Anschließend, wenn die Installion und die Einstellungen (z. BSp. die IP der Kathi und den Receiver) gewählt sind dann gehe auf Datei > Download und die aktuelle Senderbelegung von der Kathi wird angezeigt, dann kannst du die Sendertabelle bearbeiten und wieder Upload, also auf die Kathi schieben.

      Wie gesagt ich hoffe das es auch mit dem Kathrein UFS 925 funktioniert.

      Grüße, Frank.


      Hast du nun die Kathi im Netzwerk hängen?
      Wann ja dann brauchst du keine Datei öffnen, sondern hast direkten Zugriff auf die aktuelle Sendertabelle auf der Kathi.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Hallo zusammen

      Wahrscheinlich kapiere ich nix mehr. :aua

      Wenn ich auf öffnen klicke und den Pfad auswähle wo die Datei liegt gibts nur eine Fehlermeldung.
      Der verlangt weder eine xml Datei noch sonst was bei "öffnen", man kann ihn nur zu einem Ordner auf dem PC führen.


      Ja er hängt im Netzwerk, der Zugriff über den Browser funktioniert. Ich kann die tvtv Liste sehen, Aufnahmen programmieren und die Aufnahmeliste ansehen.
      (z. BSp. die IP der Kathi und den Receiver)
      Wie bitte? :aua
      Im Browser mußte ich "http://192.168.178.31:9000" eingeben.
      Wenn ich das unter UFS922 (den 925 gibt es ja noch nicht) eintrage gibt es nur eine Fehlermeldung.


      Gruß & danke

      Roland

      ***Edit***
      Die direkte Verbindung bekomme ich zwar immer noch nicht hin, aber unter Optionen, Einstellungen, UFS-922 verlangt er nach xml-Dateien, das hatte ich vorher nicht ausprobiert. :hi
      Inzwischen zwei Kathrein UFS-925sw (500GB, kein Sky).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „RolandD“ ()

      Hallo Roland,

      deine Einstellungen sind nicht ganz korrekt. So müsste es unter Optionen/Einstellungen aussehen, allerdings mit deiner IP


      Wenn dann mit dem Netzwerk alles stimmt, dann musst Du nur noch Upload oder Download machen. Das Passwort ist 0000.
      Du kannst aber auch die channel.xml vom Receiver auf einen Stick kopieren und diesen über "Öffnen" bearbeiten und dann wieder per Stick zurückspeilen.

      Gruß Rolf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rostock“ ()

      Hallo Roland

      Nur die reine IP eintragen, z. Bsp 192.168.178.31, ohne "http://" oder der "9000"
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Hallo, ich konnte die Channelliste auf einen USB Stick exportieren und mit dem DVR Manager im offline Modus editieren. Ich habe dann die Channelliste wieder per USB zurückspielen können und es hat alles funktioniert. Da ich RTLNITRO nun nicht finden konnte, habe ich einen mauellen Suchlauf gemacht und er hat den Sender auch gefunden, meinte aber das er nicht neu wäre. Ich habe dann ein Reboot der Box gemacht weil ich gehofft habe das der Sender dann zu finden ist, leider hängt meine Box jetzt beim booten und im Display ist nur Kathrein zu sehen. Gibt es eine Tastenkombination an der BOX mit der ich ein Werksreset machen kann?

      Gruß cerberus
      Hallo cerberusde

      Ich kenne bloß die Zwangsinitialisierung der Kathi, aber dann sind die ganzen Aufnahmen auf der Kathi weg.
      Ansonst kannst du die Kathi nur länger vom Strom nehmen, vielleicht hilft das noch.

      Ich verstehe nicht das soviele hier Probleme mit Nitro haben, hier wurde im Forum schon öfters davon geschrieben das es unter dem alten Sender VOX CH sendet.

      Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Im FAQ steht's im Bereich des UFS 922.

      1.6 Wie lasse ich die interne Festplatte neu initialisieren?
      Eine "Zwangs-Neu-Initialisierung" soll helfen, wenn das Dateisystem zerschossen oder andere
      Unregelmäßigkeiten im Aufnahmearchiv auftreten (falsche Prozentangabe im Archiv-Menü etc.).

      Netzschalter hinten aus
      Rec Taste am Gerät drücken
      Netzschalter hinten ein
      Rec Taste einige Sekunden weiterhin gedrückt halten
      Rec Taste los lassen
      TV/R Taste am Gerät kurz drücken
      Rec Taste kurz drücken

      Nacheinander erscheinen folgende Meldungen im Frontdisplay:

      [ ]/UP2/TE2/OPT
      HDD/RS FAC/[ ]/[ ]
      RESET HDD PARTIT

      Danach startet der Receiver mit folgender Meldung neu: HDD RST REBOOT 3..2..1..0
      evtl. bootet er auch mehrmals neu.


      Bitte beachte das alle deine Aufnahmen dann in den ewigen Jagdgründen sind.

      Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer