Kaufberatung SAT Neuanschaffung

      Kaufberatung SAT Neuanschaffung

      Hallo...

      ich als verwöhnter T-Home entertain Nutzer werde im September umzugsbedingt auf SAT umstellen müssen. Nun möchte ich auf meinen bestehenden Luxus nicht verzichten und hab mich schon mal im Netz schlaugemacht wie ich das am besten lösen kann.

      Was ich will:

      Im Wohnzimmer ein TWIN Receiver mit dem ich 2 oder mehr Programme aufnehmen kann.
      Im Schlafzimmer einen einfachen Receiver.

      Wunsch:

      Ich möchte meine Programmliste; Aufnahmen; Programmierungen etc. am PC bearbeiten und verwalten können.
      Luxus wäre es natürlich wenn ich im Schlafzimmer die Aufnahmen vom Wohnzimmer sehen könnte.

      Ich hab mal gelesen das das mit Receivern von Kathrein möglich ist.

      Jetzt die Frage an Euch:

      Mit welchen Receivern kann ich das umsetzen?
      Gehen da alle?
      Welche sind zu empfehlen?
      Wo kauft man solche am besten?
      Gibt es irgendwas wichtiges zu beachten?

      Danke für die Antworten im voraus...
      Hallo,

      eine kleine Antwort von mir - beantwortet Deine Frage allerdings nicht komplett:
      Wir haben u.a. 2 UFS923 sowie einen UFS922 am Laufen. Alle können entweder auf ihre interne Festplatte aufnehmen, als auch auf eine NAS (bei uns eine Synology Diskstation) und GigabitLAN, was wir in der Regel auch machen. Warum haben wir diese Installation gewählt?
      Nun, die Receiver finden sich gegenseitig im LAN und streamen von Aufnahmen von einem zum anderen Receiver klappt auch reibungslos. Allerdings laufen z.B. die UFS923 bei uns im Standby Modus ohne WOL. Somit müsste man die UFS923 immer erst mal einschalten, damit man von einem anderen Receiver drauf zugreifen kann.
      Da aber alle Receiver (in der Regel) auf die NAS aufnehmen, können die Receiver nach Belieben und ohne den gleichzeitigen Betrieb andere Receiver auf die Aufnahmen zugreifen. Die NAS läuft ohnehin, da auch die Haussteuerung, Klingel etc. und Surveillance darüber laufen.

      Über die Art der Receiver-Wahl gibt es unterschiedliche Meinungen/Anforderungen/Ansichten. Mit CI+ habe ich kein Problem, da ich nur die freien HD Sender schaue. Für andere ist das wichtiger. Aber ich kann Dir versichern, dass eine Kombination zum Beispiel 2*UFS923 / UFS922 reibungslos funktionieren. Entsprechend sollte es auch mit einem Kathrein mit nur einem Tuner (und mit LAN) Anschluss funktionieren...

      Gekauft haben wir die Receiver allesamt bei Amazon. Einerseits (immer wieder mal) günstiger als Mitwettbewerber, andererseits heute bestellt-morgen da. Auch hier: Die Meinungen sind unterschiedlich :)

      Das war jetzt die Antwort einer Frau (wie mein Mann immer sagt :-)) ). Daher nun die Antwort in Männerfassung:


      Mit welchen Receivern kann ich das umsetzen?
      - Mir bekannt: UFS922, UFS923

      Gehen da alle?
      - Ich vermute mal alle moderneren Kathreins mit LAN Anschluss (mit einer Dreambox 8000 gehts auch - aber wir sind ja im KathreinBoard)

      Welche sind zu empfehlen?
      - Da ich nur Erfahrung mit o.g. habe... von mir nur diese Empfehlung

      Wo kauft man solche am besten?
      - Amazon bzw. Händler Deines Vertrauens

      Gibt es irgendwas wichtiges zu beachten?
      - Verhalten des Receivers im StandBy. Evtl. eine NAS ins Auge fassen, um direkt dort hin aufzunehmen.




      Ich hoffe die Antwort hilft Dir wenigstens ein bisschen weiter...


      Grüße :hi
      Sue
      Si tacuisses, philosophus mansisses...

      2 * TechniCorder ISIO STC
      2 * TechniStar S3 ISIO
      1 * DS414play (Aufnahmen)
      1 * DS412+ (Backup)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „sama“ ()

      Erstmal danke für die ausführliche Antwort, sowohl die Weibliche als auch die Männliche ^^
      Das wird alles dann ja schon recht teuer. Oh mann...
      Entsprechend sollte es auch mit einem Kathrein mit nur einem Tuner (und mit LAN) Anschluss funktionieren...

      Ich hab da jetzt ewig gesucht und rum und num... Ich find nichts. Finds auch übertrieben mir ein 2. ufs923er ans Bett zu stellen, der is ja auch noch Twin. Viel zu gut fürs Schlafglotzen.
      Mit was könnte ich das lösen. Weiß einer einen Kathrein mit nur einem Tuner und LAN? Oder eine andere Hardware mit der ich das ereichen könnte? Dachte schon an Netzwerk vom TV, aber kann der die Formate vom Kathrein lesen?
      Schau dir mal den 913er an. Der ist deutlich günstiger als der 922 bzw. 925 und wenn ich dir Äußerungen hier im Board richtig sehe, sogar im LAN-Verhalten besser. Dafür kann er z.B. nicht schneiden. Das einzige, was ich selbst mal über Netzwerk getestet habe: Per WD TV live (Mediaplayer von WD) kann man sogar auf den zweiten Tuner des 913 zugreifen - möglicherweise kannst du das auch vom TV aus über DLNA.
      UFS 913 FW 2.00
      Bei Deinem Vorhaben, würde ich eher zu reinen Linuxboxen greifen.
      z.B VU+ Duo/Ultimo für das Wohnzimmer und die VU+ Solo/Uno für das Schlafzimmer. Das Zugreifen auf die Festplatte es anderen Receivers kein Problem.

      Außerdem kommt man noch in Genuss eines offenen Betriebssytem ( Enigma2 ) mit unzähligen Erweiterungen,Möglichkeiten z.B. Mehrfachentschlüsselung, HD+ ohne Einschränkungen und sogar das Zugreifen auf die Smartcard der anderen Box funktioniert einwandfrei. Für E2 gibt es auch eine große Community.

      Google einfach mal nach VU+

      MfG
      OLLI
      VU+ Solo² mit VTI5.x
      Pioneer BDP-450
      SAMSUNG UE405700
      Sony STR-DB830
      Teufel Concept P
      Also ich habe bei mir den UFS 922, UFS 912 und UFS 913 im netzwerk. Im UFS 922 ist die Sky Karte drin und alle drei reciver hängen im netzwerk. Das system leuft super
      1x UFS 922
      1x UFS 912
      1x UFS 913