Angepinnt Sammlung funktionsfähiger Festplatten für UFS-913 (bitte eintragen !)

      Habe mir jetzt ein paar Externe Festplatten aufgeschrieben die auf dem Receiver laufen sollen und werde mal bei Media Markt / Saturn nachschauen, ob die eine dieser geposteten Festplatten da haben und was die kosten! Welche Marke würdet ihr mir empfehlen, da hier im Thread doch einige Marken/Geräte aufgeführt sind?





      Da fehlt mir total der Überblick als Laie!!!

      Hätte da noch zwei Fragen: :nixahnung

      1.) Kauf einer Exteren Festplatte eher im Fachmarkt kaufen oder übers Internet (z.b.Amazon). Bekommt man die Externen-Festplatten übers Internet billiger? Wer kann mir gute Anbieter nennen?





      2.) Wird die Festplatte vom Receiver automatisch erkannt, oder muß ich noch bestimmte Einstellungen machen bzw. die Festplatte formatieren! (FAT32?)





      Wäre für Hilfe dankbar, bin voll der Laie was Technik angeht!

      Den Receiver werde ich mir nächste Woche bei Amazon für 169,-- Euro bestellen! Ist der Preis ok??? @sunbeamer; werde Euch dann auf dem laufenden halten!!! :ohh

      Loewenherz664 schrieb:

      1.) Kauf einer Exteren Festplatte eher im Fachmarkt kaufen oder übers Internet (z.b.Amazon). Bekommt man die Externen-Festplatten übers Internet billiger?
      Ja, so gut wie in jedem Fall.

      Loewenherz664 schrieb:

      Wer kann mir gute Anbieter nennen?
      Amazon ist zumindest deshalb eine gute Wahl, weil Rückgabe/Rückerstattung da sehr einfach geht, nicht nur im Garantiefalle, sondern auch bei Nichtgefallen/Fehlbestellung. Gute Chance auf versandkostenfreie Bestellung.

      Ansonsten würde ich immer noch Mindfactory empfehlen, weil man da, wenn man aufpasst, sehr gute Preise bekommen kann.
      Ist allerdings ein bißchen wie an der Börse, die Preise bestimmter (beliebter) Artikel ändern sich teilweise im Stundentakt und pendeln auch schon mal über mehrere Tage zwischen einem Höchst- und Tiefstwert. Bestellungen zwischen 0:00h und 06:00 sind ab 200 Euro versandkostenfrei. Zahlung mit PayPal möglich.
      UFS 922 (XCC09) FW2.10 / 500 GiB
      UFS 922 (XCD35) FW2.10 / 1,0 TiB
      UFS 913 (XCE46) FW2.02b
      VU+ Duo² / 4×DVB-S2 / 3,0 TiB
      CAS90 mit UAS585
      S02 + AC Classic, SW 3.25
      Sony KDL46HX805

      Pitti1960 schrieb:

      Vielleicht zieht diese Platte einfach zu viel Strom und das Netzteil der Kathi geht in die Knie. :nachdenk Es funktionieren halt nicht alle Platten. :nooo

      Hallo nochmal,
      ich möchte den Traum einer externen Festplatte mit Stromversorgung über USB nicht begraben. :aua
      Oder meint Ihr dass das halt bei mir ein grundsätzliches Problem ist?
      Wie gesagt bei den anderen ist die Platinum ja gegangen.
      Vielen Dank im voraus für ne erneute Rückmeldung
      Koko
      Aufnahmebereich kleiner als 1TB eingestellt?
      Anleitung genau eingehalten?
      Sonst einfach mal mit einem beliebigen USB Stick "üben" ob es funktioniert, wenn nicht, machst du etwas falsch oder Gerät ist defekt....
      Wenn es dann funktioniert ist Platte nicht kompatibel.
      Ein grundsätzliches Problem gibt es jedenfalls nicht.

      Antworte aber hier, da passt es rein, hier geht es nur um eine festplattensammlung...
      2x UFS-913, FW 2.1 mit Smartreader

      CN Memory 2,5" Zinc, 1Tb

      Hallo,
      ich benutze seit Anfang des Jahres eine CN Memory 2,5" Zinc mit 1Tb Kapazität.

      Ich habe permanent Timeshift an. Bisher keine Probleme mit der Festplatte. Sie ist im Betrieb nicht hörbar und hat ein schönes Metallgehäuse.
      Wer es braucht hat hier auch noch USB 3.0.

      Ich würde mir diese Platte wieder kaufen.

      Viele Grüße,
      aigo
      UFS-913 FW1.04
      Wie schaut es denn mit HD aufnehmen (Unverschlüsselt, also später im Stanby entschlüsseln) + die selbe HD Aufnahme zeitversetzt wiedergeben. also HD aufnehmen und gleichzeitig HD wiedergeben und entschlüsseln. Bei mir hats eben stark geruckelt. Hab auch nur ne alte 120GB HDD dran. Oder geht das generell nicht? (OSCAM läuft zum entschlüsseln)
      Habe seit kurzem folgende HDD an meinem 913er am Laufen:
      Intenso MemoryStation 2,5" 1TB.
      Funktioniert als Archivplatte ohne Probleme. Es ist sogar ohne Einschränkung möglich, nur einen USB Stecker des Y-Kabels zu verwenden.
      P.S Ach ja genau: Leise ist sie auch noch. Ist ja nicht ganz unwichtig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TermiRappel“ ()

      desmo schrieb:

      Intenso Platte für 55 Euro gekauft bei Pearl (2,5", 640GB).

      Hat ohne Probleme funktioniert, schaltet sich auch zuverlässig ein und aus,sofort Festplatte erkannt schon 6x was aufgenommen alles ok zu emfehlen :)

      Hallo zusammen,

      nachdem ich mit der Platinum Schiffbruch erlitten habe,
      hat das mit o.g. Intenso auf Anhieb funktioniert, sogar ohne Y-Kabel.
      Respekt!

      Danke für den Tip & Gruß
      Koko

      Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0

      Die Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0 macht bei mir Probleme. Sie ließ sich zunächst einwandfrei einrichten, nach Standby des Receivers und Betätigen der Taste Media behauptet er jedoch immer, dass keine Platte angeschlossen sei. Drückt man die Taste ein zweites Mal, wird der Receiver angezeigt.

      Leider weckt die Platte beim Aufnehmen aus dem Standby heraus nicht rechtzeitig auf - da fehlt das Männchen im Receiver, der die Taste erneut drückt 8-)



      Also - nicht empfehlenswert.

      RE: Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0

      Jürgen1606 schrieb:

      Die Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0 macht bei mir Probleme. Sie ließ sich zunächst einwandfrei einrichten, nach Standby des Receivers und Betätigen der Taste Media behauptet er jedoch immer, dass keine Platte angeschlossen sei. Drückt man die Taste ein zweites Mal, wird der Receiver angezeigt.

      Leider weckt die Platte beim Aufnehmen aus dem Standby heraus nicht rechtzeitig auf - da fehlt das Männchen im Receiver, der die Taste erneut drückt 8-)



      Also - nicht empfehlenswert.
      eine Seite weiter vorne empfielt jemand die Platte, ich habe sie bestellt und werde testen
      UFS 913, Kathtrein SAT CAS 75 cm mit Inverto Premium Quad LNB, TV LG OLED 65B7, Sonos Playbase, Sub und 2 x Play1
      Hallo, :hi

      habe eine CnMemory Airy 2.5" HDD USB 3.0 Superspeed 500 GB am UFS 913 erfolgreich in Betrieb genommen.
      Mit beide USB Stecker hinten am Geräte angeschlossen.
      Zu kaufen im Medimax für 49,99€ falls von Interesse.

      Tschau und Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Wie vermutet, kann ich die Erfahrung von Jürgen1606, nicht bestätigen. Bei mir funktioniert die Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0 auch tadellos. Für den derzeitigen amazon Preis ein echtes Schnäppchen.
      UFS 913, Kathtrein SAT CAS 75 cm mit Inverto Premium Quad LNB, TV LG OLED 65B7, Sonos Playbase, Sub und 2 x Play1

      pafo300 schrieb:

      Wie vermutet, kann ich die Erfahrung von Jürgen1606, nicht bestätigen. Bei mir funktioniert die Toshiba STOR.E Basics 500GB Externe Festplatte (6,35cm (2,5"), USB 3.0 auch tadellos. Für den derzeitigen amazon Preis ein echtes Schnäppchen.
      Da hast Du Glück gehabt oder ich Pech - vielleicht streut die Festplatte. Ich habe mir neu die Western Digital Elements SE Portable 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) gemäß Empfehlungsliste gekauft, und die funktioniert einwandfrei. :)
      Hallo Jürgen,

      Glück erst beim 3ten Versuch, erst Iomega zu langsam, dann Kathrein UFZ112 (hatte sporadisch Verbindungsprobleme, habe mich bis jetzt damit rumgeschlagen) sauteuer und jetzt eben die Toshi, ich hoffe bei der bleibt es so. Erkenntnis: Receiver mit externer USB Platte sind nicht so unbedingt das Wahre!
      UFS 913, Kathtrein SAT CAS 75 cm mit Inverto Premium Quad LNB, TV LG OLED 65B7, Sonos Playbase, Sub und 2 x Play1

      pafo300 schrieb:


      Erkenntnis: Receiver mit externer USB Platte sind nicht so unbedingt das Wahre!


      ...aber eine preiswerte Alternative zu den doch ziemlich teuren FP-Receivern, die ausserdem noch mit HD+ verseucht sind.

      Da scheine ich mit meinen Festplatten Glück gehabt zu haben: Erst die WD und dann die Intenso von Pearl, laufen beide ohne Probleme....
      Ich bereue den wechsel vom 922 zum 913 auf keinen Fall...
      2x UFS-913, FW 2.1 mit Smartreader

      pafo300 schrieb:

      Receiver mit externer USB Platte sind nicht so unbedingt das Wahre!

      Kann ich nicht bestätigen!! :nooo Der UFS913 hat die von mir benutzte Festplatte sofort eingerichtet. An dem zweiten UFS913 habe ich sogar einfach die Platte, die vorher am UFS912 war angeschlossen und sie wurde sofort, mit allen getätigten Aufnahmen vom 912er erkannt. Bisher ist auch noch keine Platte im laufenden Betrieb verloren gegangen. :nooo Ich bin mit dem UFS913 sehr zufrieden. :yesss
      UFS 922sw FW2.11 mit 1TB Festplatte und 2x AlphaCrypt für SKY S02 und ORF
      2 x UFS913sw FW2.1 mit externen 2,5" 1TB Festplatten und 2x AlphaCrypt für SKY S02 und ORF
      QNAP TS-459 Pro+ und QNAP TS-419 PII FW4.10 mit 4x3TB WDC WD30EZRX-00MMMB080.0

      TermiRappel schrieb:

      Habe seit kurzem folgende HDD an meinem 913er am Laufen:
      Intenso MemoryStation 2,5" 1TB.
      Funktioniert als Archivplatte ohne Probleme. Es ist sogar ohne Einschränkung möglich, nur einen USB Stecker des Y-Kabels zu verwenden.
      P.S Ach ja genau: Leise ist sie auch noch. Ist ja nicht ganz unwichtig.
      Hallo TermiRappel, Hallo an Alle,

      ich habe mir auf Deinen Beitrag hin die Intenso Memory Station 2,5'' 1 TB (Stromversorgung über USB) angeschafft. Der Kathrein 913 erkennt diese allerdings nicht, egal welchen USB ich einstecke, auch wenn ich beide anschliesse. Bislang hatte ich eine SD-Karte mit 32 GB probeweise verwendet, die problemlos lief. Muss irgendetwas zurücksetzen oder die HD (anders) formatieren? Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar - ansosnten muss ich die Platte zurücksenden, weiss dann aber nicht welche ich kaufen soll.

      Eine Treckstor Data Station pocket capa 3.0 2,5'' 3 TB wird ebenfalls nicht erkannt.

      Vielleicht könnte mir noch jemand den Unterschied zwischen einer Archivplatte und einer Medienarchivplatte erklären. Wie gehe ich vor, wenn ich die Aufnahmen später am PC bearbeiten möchte, sprich auf welche Platte nehme ich dann auf? Muss ich eine Platte über den Kathrein partitionieren?

      Herzlichen Dank vorab.