Nach Recovery stehen keine Satelliten zur Auswahl

      Nach Recovery stehen keine Satelliten zur Auswahl

      Hallo, nach geglücktem Recovery auf 2.02B3 habe ich bei meiner 912 ein Problem mit dem Sendersuchlauf weil keine Satelliten mehr zur Auswahl stehen. Habe die Recoveryprozedur mit allen Versionen ausprobiert (Originalsoft 1.0 ; 2.0 ; 2.02B3) danach die jeweilige Originalsoft per Emergencyboot drübergebügelt. Mehrmals Werkseinstellung geladen, aber immer mit dem selben Ergebnis: Bei Satellitenauswahl steht "NONE". Meine 912er ist direkt an der Satschüssel angeschlossen und an der Antennendurchschleife hängt eine 910er (Hauptreceiver) mit der Originalsoft 2.02RC welche einwandfrei läuft. Wie bekomme ich eine Satellitenliste auf die Box? Kann mir jemand helfen oder ist meine Box ein Fall für den wahrscheinlich kostenpflichtigen Kathrein Reparaturservice?
      Gruß satdreamer&Ladda
      Spiel mal eine Senderliste von der Kathrein-Homepage per USB ein, im Recovery ist keine Senderliste drinnen. Und ich glaube durch ein Update ( auf 2.0, 2.02B3 ) wird keine neue Senderliste eingespielt.

      Gruß
      Odin
      UFS 910, FW 2.02, WD Elements 500 GB
      UFS 912, FW 2.02 B3, Unicam 3.18, WD Elements 500 GB
      PS3 Fat @ 320 GB, WD TV Live, WD My Book Live 2TB NAS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Odin“ ()

      Nach Recovery stehen keine Satelliten zur Auswahl

      Habe schon gefühlte einhundertmal eine Erstinstallation versucht, scheitert aber beim Sendersuchlauf da keine "NONE" Satelliten zur Auswahl stehen. ÄH wie ging das noch gleich mit Senderliste einspielen?
      Gruß satdreamer&Ladda
      Und du hast auch im Menüpunkt Tunerkonfiguration (Erstinstallation) vorm Sendersuchlauf einen Satelliten ausgewählt? (Haken setzen)
      - Bei voreingestellter Anlagenart: "Single LNB" oder "DiSEqC1.0" etc. -> "ok"-Taste betätigen.
      - Satelliten-Auswahlmenü öffnet sich, Satellit(en) auswählen mit "ok". Z.B. "19,2E Astra". Alle ausgewählten Satelliten werden durch einen grauen Haken gekennzeichnet.

      Gruß,
      Otrebor

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „otrebor“ ()

      Hallo, ich kann keine Satelliten auswählen, da bei Satelliten "NONE" steht. Aber nochmal zurück zu meiner Frage: Eine Senderliste einspielen geht so, oder? Ordner erstellen: kathrein_ufs912 und in Letzteren das xml-Dokument kopieren. Soll ich dann den USB-Stick bei laufender Box anstecken und im Menü Senderliste einspielen wählen oder das ganze mit ausgeschalteter Box ala Emergencybootprozedur machen?
      Hauptordner: kathrein ->Unterordner: ufs912 -> channel.xml

      Das Einspielen der Senderliste funktioniert nur mit eingeschalteten Receiver im Servicemenü.

      Falls dies auch nicht funktioniert, must Du den Satelliten manuell einrichten, da wohl keine Satellitenliste vorhanden ist.
      Wie das geht, kann ich erklären, muß aber gerade weg. Probier mal mit der senderliste.

      Gruß,
      Otrebor
      Da wußte ich das Passwort zum Verbinden nicht.

      Mittlerweile läuft es! :ohh
      Ich mußte die von Kathrein heruntergeladene Senderliste in "channel" umbennen. Nach dem Aufspielen waren zwar die Programme aufgelistet, wurden aber nicht "gesendet". Habe deshalb die Erstinstallation ausgeführt, bei der jetzt endlich wieder alle Satelliten zur Auswahl zur Verfügung standen. Und nu läuft's! :yesss

      Danke für alle Antworten hier!
      Hallo!

      Ich habe Enigma2 ausprobiert und hatte danach das selbe Problem wie ich wieder zurück zur Originalfirmware wollte.
      Nach dem Emergency Update war kein Satelit mehr im System gespeichert, egal wie oft ich das Emergency Update durchgeführt hatte.

      Das Menü war alles vorhanden, nur stand überall wo Astra 19,2 stehen sollte "ValueString" oder ähnliches.

      Lösung war, dass ich ein Emergency Update gamacht habe und danach über das Hauptmenü die Software aktualisiert habe.