Angepinnt SatChannelListEditor für UFS912

      Versuche mal folgendes, lösche alle Sender in der Senderliste (zum Beispiel, von 100* ab bis zum Ende der Senderliste, * steht für den letzten Platz der Sender die du wirklich schaust).
      Mit dieser Methode ersparst du dir die Suche nach den alten Sender, und die Senderliste wird halt auch mal aktualisiert.

      Tschau und Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      @ Rolf: Ja, Sat1.emoticon habe ich gelöscht, findet sich in keiner Liste mehr wieder. Was ich mit dem SatChannelListEditor anfangen soll (der ja auf dem PC liegt und leer ist), weiß ich immer noch nicht ;) Das war ja hier eigentlich meine Ausgangsfrage ; ;)

      @ Frank: Deinen Tipp werde ich heute Abend mal ausprobieren. Danke einstweilen :hi

      Susa
      Aaaaaaaalso.. Habe alle Sender gefunden, die ich noch nicht hatte :ohh Der Tipp von Frank war letztlich zielführend.

      Vielen Dank, Jungs!

      Wenn mir jetzt noch jemand erklären würde, was ich mit dem Editor, der in diesem Draht beschrieben wird, machen kann, wäre ich noch dankbarer. :yesss

      Susa
      Hallo Susa,

      freut mich, dass es nun funktioniert.
      Also, der SatChannelListEditor ist ganz einfach ein Werkzeug, mit dem man die Senderliste vom Receiver auslesen und anschließend am PC sortieren kann. Man kann damit neue Sender einfügen, Favoritenlisten erstellen, umsortieren und Sender wieder löschen.
      Hat man dies bequem am PC erledigt, dann kann man die Senderliste wieder in den Receiver zurückspielen.
      Somit bleibt einem das relativ umständliche Sortieren mit der Fernbedienung am Receiver erspart.
      Das entsprechende Programm von Kathrein ist übrigens der DVR-Manager.

      Gruß Rolf
      Danke Rolf! Ich komme voraussichtlich erst in der nächsten Woche dazu, aber ich schaue mir natürlich auch gerne den DRV-Manager an. Bis ich mit der Fernzappe wieder alle Sender dort hatte, wo ich sie vorher auch einsortiert hatte, war eine ganz schöne Arbeit ..Wenn's leichter geht, immer her damit ;)

      LG Susa