Kathrein UFS-922 Sky HD Ruckler bei mir beseitigt!!!!!

      Kathrein UFS-922 Sky HD Ruckler bei mir beseitigt!!!!!

      Moin zusammen hier meine Story, die ohne dieses Board und die tollen Beiträge nicht möglich gewesen wäre.

      Genau wie viele andere User, hatte ich bis gestern Minirucklern(alle 5-10 sec) bei SKY HD SPORT1/2. Bei den Sky HD Filmkanälen war es besser aber immer noch ärgerlich.

      Meine Konfiguration: Kathrein UFS 922 (XCD13), Samsung UE40C6700, Satanlage(Spaun SMS 5602 NF,Quattro LNB, 80 cm Schüssel), Satkabel Kathrein LCD 110db.
      SIGNALSTÄRKE 80
      SIGNALQUALITÄT 99

      Ehrlich, ich dachte, Sky sollte bei mir doch wohl ohne Probleme laufen. Ne alte Alphacrypt BJ 2004 lag noch in der Schublade (Light/Classic gab es erst später).

      Mit meinem ältesten Notebook (ein echter Oldtimer) über die PCMCIA Schnittstelle auf Firmware 3.19 geupdatet, weil mit der alten Firmware ein Update über Sat nicht ging.
      Mit der alten DBOX 2 Seriennummer also das ABO abgeschlossen, drei Tage gewartet, dann aktiviert auf SPORT PORTAL, super nach ein paar Minuten liefen alle Programme.

      Jetzt kam der Schock, denn die HD Kanäle von Sky ruckelten, besonders SKY HD SPORT1/2.

      Hier meine Lösungsversuche, viele durch Anregungen in anderen Treads:

      1. Den anderen CAM Slot ausprobieren - Immer noch Ruckler
      2. Firmware Update vom 922 auf 2.0 Final (ich hatte noch ne beta) - Immer noch Ruckler
      3. Firmware Update vom Alphacrypt. Dieses Mal gings über ORF auf 3.20 - Immer noch Ruckler
      4. Einen Tag lang alle möglichen Einstellungen im CAM ausprobiert
      inkl. Werksreset/DBOX ein/aus -Immer noch Ruckler
      5. Satkabel von der Doppeldose zum Receiver getauscht/Dose getauscht -Immer noch Ruckler und Signalstärke/Qualität unverändert
      6. Alle Sat Anschlüsse vom Multiswitch abgeschraubt und dann alle 6
      Anschlüsse einzeln ausprobiert (macht richtig Spass im Dachboden
      rumzukrabbeln) -Immer noch Ruckler und Signalstärke/Qualität unverändert
      7. Eine direkte Verbindung zum LNB hergestellt(Horizontal/High) -Immer noch Ruckler und Signalstärke/Qualität unverändert
      8. Vom örtlichen (supernetten) Elektriker ein neues LNB ausgeliehen
      und angeschlossen und neu ausgerichtet -Immer noch Ruckler und Signalstärke/Qualität unverändert
      9. Die Dämpfungswerte von dem Mulitswitch von niedrig auf
      hoch gestellt danach Signalstärke 70 /Qualität 99 -Immer noch Ruckler aber subjektiv etwas weniger,
      trotzdem ätzend
      10. HDMI Kabel gewechselt. -Immer noch Ruckler
      11. Alle DECT Telefonteile aus/Fritzbox aus -Immer noch Ruckler

      Erst jetzt, nach gut einer Woche rumärgern erinnerte ich mich daran, dass der Fernseher ja auch einen SAT Receiver hat. Den also verbunden und Alphacrypt rein und:

      Dass Bild ruckelt zwar nicht, aber in gleichen Abständen Pixelfehler über den unteren Teil des Samsung. An dem Wochenende habe ich erstmal Fussball auf dem Samsung geschaut und dabei wenigstens nicht die Hälfte der interessanten Szenen verpasst.

      12.Die Abokarte inkl. Alphacrypt meinem Freund gegeben (auch Kathrein 922 BJ2009) - er hat auch Ruckler, er sagt,zum Teil sogar auf SD Kanälen

      Da es auch bei ihm nicht besser war, fuhr ich zum nächsten PROMARKT und kaufte ein Alphacrypt Light und siehe da:

      Keine Ruckler mehr, alle Programme gehen 1a!!!
      Fazit:

      1. Das alte Alphacrypt kann trotz neuester Firmware verschlüsselte Streams nicht kontinuierlich entschlüsseln!
      2. In einem Thread wurden Handshake Probleme erwähnt, mit meinem alten CAM kann ich das auch im Samsung nachweisen.

      3. Ob das Problem bei Kathrein liegt möchte ich anzweifeln. Falls Kathrein mitliest und mein CAM zum testen haben möchte, sollten sie es im Thread erwähnen.

      Ich hoffe, ich konnte einigen Usern Mut machen, weiter zu probieren und nicht gleich die ganze Schuld unseren(Woman's acceptance factor 10+) heiß geliebten 922 zu geben.

      Gruß Grobi
      Kann es sein, dass die neueren AC Karten einfach leistungsfähigere Hardware verbaut bekommen haben?

      Gruß

      Thomas
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB

      focki schrieb:

      Meines Wissens nach nicht. Das mit den Rucklern beruht auf einem defekt im Modul. Die Leistung um den gesamten Transponder zu entschlüsseln hatte das Modul schon immer.

      ..Ne alte Alphacrypt BJ 2004...


      Auch genug Leistung für HD? Oder hat das damit nichts zu tun? :nixahnung 2004 gab es ja noch kein HD...

      Gruß
      Thomas
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      Also ich habe keine Probleme. :nooo Weder bei SD noch bei HD Programmen. Das betrifft SKY und ORF. :yesss
      UFS 922sw FW2.11 mit 1TB Festplatte und 2x AlphaCrypt für SKY S02 und ORF
      2 x UFS913sw FW2.1 mit externen 2,5" 1TB Festplatten und 2x AlphaCrypt für SKY S02 und ORF
      QNAP TS-459 Pro+ und QNAP TS-419 PII FW4.10 mit 4x3TB WDC WD30EZRX-00MMMB080.0

      focki schrieb:

      Der Fehler ist aber bekannt. Wurde hier schon öfter festgestellt.
      Mit etwas suchen hättest du das sicher auch gefunden. Vor allem bequemer als das ganze umgebaue und auf dem Boden geturne. :teufel
      Ich hatte wirklich sehr viel über HD Ruckler gelesen. In der FAQ 8.1 ist ein Hinweis auf die Liste der Firmware "Bugs", dort wird erwähnt:
      Ruckler bei Sky Sports HD
      Die Ruckler treten nur bei diesem Sender auf, nicht jedoch z.B. bei ARD HD oder ZDF HD. Die Ruckler haben nichts mit dem Sender zu tun, da diese bei einer Wiederholung der gleichen Stelle mittels TS-Betrieb nicht mehr auftreten.
      Kathrein: "An diesem Bug wird gearbeitet."

      Hinweis:
      das Problem kann nicht auf allen Geräten nachvollzogen werden, zumindest nicht auf neueren Modellen!

      Gerade deshalb kam ich leider nicht auf mein Alphacrypt. Das mit dem Suchen ist ja mal so ne Sache, meine Begriffe waren eher: kathrein 922 ruckler/freezes HD Sky usw, weniger Alphacrypt/defekt.
      In diesem und weiteren Foren geht es bei diesem Thema oft um Signalstärke/Qualität/Firmware updaten/Kabel checken/usw.
      Ohne diese Hinweise hätte ich den Fehler bei mir nicht so gut eingrenzen können, der lokale Radio und Fernsehspezialist hatte keinen entscheidenden Hinweis, also nochmal DANKE an das Board!!

      Grobi