1.06 RC ist da !!!

      Jens- schrieb:

      Seelenfaenger schrieb:

      aber dazu muß ich sagen, wenn ich meine Dream 800 per HDMI hinhänge und auf 1080i einstelle, habe ich diesen Qualitätsverlust nicht, zumindest nicht so extrem wie mit der 922-


      Bitte wie soll das gehen? Die Dreambox hat kein HDMI, sondern nur eine DVI Schnittstelle!!!!
      Es gibt zwar einen Adapter von DVI zu HDMI, nur das hat auch Konsequenzen für die Auflösung. DVI ist auf Bildschirmen für Computer ausgelegt und optimiert, während HDMI speziell für Fernsehgeräte und deren Zusatzgeräte konzipiert ist.
      Aus diesem Grund ist Kathrein eine Nasenlänge besser als die Dreambox !
      Jens
      Entschuldige, aber das ist schlichtweg nicht richtig.


      Ja, man braucht einen HDMI-Adapter, aber der hat keinerlei Einfluß auf das Bild.
      Und die Dream ist ein FERNSEH-Receiver und NICHT für PC-Bildschirme gedacht, also dürfte das wohl alles seine Richtigkeit haben..........
      Und der DVI-Anschluß wurde aus einem ganz anderem Grund gewählt und kein HDMI, aber da kannst Du Dich ja in den entsprechenden Foren mal umsehen, warum das so ist.....
      Mit dem sogenannten "Auto-Resolution"-Plugin (ist quasi Freeware, wenn man ein entsprechendes Image drauf hat) kann man dann wunderbar einstellen, ob eine Autoskalierung oder eine feste Auflösung übertragen werden soll.
      Und bei der festen Auflösung (egal ob 720p oder 1080i) habe ich im Gegensatz zur Kathrein ein besseres Bild (Schärfer und nicht so weichgezeichnet).
      Dies läßt für mich den Schluß zu, daß die Dream die bessere Hardware und Software hat, was eine bessere Berechnung/Skalierung der Bildqualität nach sich zieht.

      Da ich Augen im Kopf habe, kann ich sehrwohl erkennen, was zwischen diesen beiden Geräten der Unterschied ist.
      Und weil ich weder von Dream noch von Kathrein ein "Fanboy" bin, denke ich, daß ich da sehr neutral an diese Sache herangehe.

      Probleme mit Update 1.0.6

      Hallo,

      ich habe mich mit den Update auf 1.0.6 irgendwie aufs Glatteis begeben. Habe über den (Front) USB Port und Data-Stick die Software aufgespielt. Es lief auch über die Stufen 1/3-3/3 o.k. Beim anschleßenden Neustart hängt sich die Box allerdings mit der Anzeige Kathrein UFS-922 auf und tut nichts mehr. Downgrade auf 1.0.5. versucht, Fehlanzeige!

      Hat jemand einen Tip, wie ich da wieder rauskomme?
      Also hat die 1.06 auch noch bei einigen Geräten das Pronlem des Nicht Startens und Aufhängens. Warte erts mal ab ...

      Da die 1.05 schon Problem machte, habe ich die 1.04 b drauf gemacht, seit dem alles wieder in Butter.

      Also über USB müßte eien Downgrade problemlos funktionieren, ansonsten mit Not-Lade-Funktion per USB die 1.05 drauf spielen. Ist auf der Kathrein Seite im PDF Update-Anleitung erklärt wie das geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „robby_wood“ ()

      Gerade habe ich 2 Startversuche gebraucht. Beim ersten stand wie gewohnt Kathrein... im Display. Dann Pudding aus der Küche geholt und TV sagt "Kein Signal". Blick nach unten: UFS wieder im Standby. Selbe Macke wie Anfangs bei 1.05.

      Fazit:
      -Heute stehen noch Aufnahmen an. Morgen kommt wieder die 1.04b drauf.
      -
      Umgestiegen auf KabelTV
      Hi!

      Hab schon lange nicht mehr mitgemeckert, aber immer fleißig mitgelesen.
      Meinen 922 habe ich 11/2008 gekauft. Probs gibt es auch mit der 1.04, aber das was mit der 1.05 und 1.06 kam, war der Hammer.
      Alles was hier schon geschrieben wurde von x-mal Einschalten bis er läuft, fehlende Aufnahmen, schlechtere Bildqualität, ich hab es alles erlebt.
      Bin jetzt zurück auf 1.04. Lief noch am besten, hin und wieder wirre Zeichen im Display.
      Receiver war auch schon bei Kathrein ohne Besserung.
      Ich schätze, dass die Herstellungsqualität oder die der Bauteile bei Kathrein stark schwankt. Eine andere Erklärung finde ich nicht, nachdem ja viele glückliche Nutzer überhaupt keine Probleme haben.
      Der bei mir auch noch in Betrieb befindliche 910, konnte mich bisher auch nicht völlig zufriedenstellen.
      Dieses Jahr steht wieder ein Neukauf an und es gibt ja zum Glück zwischenzeitlich gute Alternativen in der gleichen Preisklasse.

      Hallo Matth! Die Fehler in der Übersetzung waren bei mir in 1.06 RC behoben.

      Noch ne Frage: Hier wird immer von der 1.04b gesprochen. Ist das eine andere Version, wie die auf der Katrein-Firmware-Seite (1.04)? Oder war die sowieso immer Beta?
      Gruß
      Jörg
      Kathrein UFS-910 si (1. Version)
      Firmware: 2.02 RC
      Kathrein UFS-922 si
      Firmware: 2.00 Beta
      Applikationen: PVRManager
      Sony KDL-52W5500
      Grundig Lenaro 37 LXW 94-8640 FHD
      Samsung SyncMaster TFT 940MW
      Module:
      TechniCAM "cw"
      Viaccess
      AlphaCrypt Light

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „BernauerJ“ ()

      Die 1.04b ist anders als die 1.04 . Exakte Unterschiede sind aber leider nicht dokumentiert.
      UFS-922 FW2.10 XCB51 - AClight 1.19
      Denon AVR-3805 (TOS-Link) - Samsung LE46B750 HDMI 1080i fix
      80cm Offset + Twin Lypsi HQ - 120cm PFA + IDLB-SINL23
      Tuner 1: Sig 57-61% "Einfaches LNB" Astra 19.2
      Tuner 2: Sig 57-62% "DiSEqC 1.0" Astra 19.2 + Astra 28.2
      Hi!
      Tja, es wäre zu schön gewesen, wenn mit dem zurücksetzen auf 1.04 alles gut wäre.
      Leider sind jetzt meine gesamten Aufnahmen weg. Es werden zwar noch die Titel angezeigt, aber es läßt sich nichts mehr abspielen.
      Lt. Kathrein sind 100% der Festplatte frei. Auch mit dem PC komme ich nicht mehr an die Daten - auch nur die Titel vorhanden.
      Update auf 1.05 und 1.06 hat nichts gebracht.
      Alle Aufnahmen futsch.

      Ich hab sowas von die Schnauze voll.
      Gruß
      Jörg
      Kathrein UFS-910 si (1. Version)
      Firmware: 2.02 RC
      Kathrein UFS-922 si
      Firmware: 2.00 Beta
      Applikationen: PVRManager
      Sony KDL-52W5500
      Grundig Lenaro 37 LXW 94-8640 FHD
      Samsung SyncMaster TFT 940MW
      Module:
      TechniCAM "cw"
      Viaccess
      AlphaCrypt Light
      Hallo BernauerJ, wilkommen im Club
      Mit den verschwundenen Aufnahmen habe ich auch hinter mir.
      Bei mir war es mit der 1.04Beta, ich habe mich mal getraut noch einen Ordner zu erstellen wegen der Übersichtlichkeit.
      Alle Aufnahmen weg, wurden noch als Namen angezeigt und auch die kleine Vorschaubildchen waren noch da. :aua
      Ich habe alles versucht Sie zu retten (Vers. 1,02-1,05 draufgespielt) , ohne Erfolg.
      Sch.... Filesystem. :schimpfen
      Kathi UFS 922 XCB4200XXX
      Pansonic TX-32LZD85F
      Logi Harmony One
      Hi!
      Danke für das Mitgefühl. War mir schon klar, dass ich nicht der einzige bin.
      Ich find das voll krass. Da waren noch Aufnahmen von 2008 drauf, als die Kiste noch mit der 1. Firmware lief.
      Ich frag mich, wie man so einen Mist programmieren kann. Man stelle sich vor, man spielt eine neue Firmware auf sein Notebook und kann dann nicht mehr auf seine HD zugreifen.
      Also nach diesem Erlebis ist das Thema Kathrein für mich endgültig erledigt.

      Ich bin echt sprachlos und werde sicherlich niemandem mehr Kathrein empfehlen.
      Zum fernsehen reicht die Qualität, aber das kann ich auch mit einem Receiver für unter 100 Euro.

      Hab jetzt wieder die 1.04 draufgespielt und die bleibts dann wohl, bis das Teil irgendwann entsorgt werden muss.
      Gruß
      Jörg
      Kathrein UFS-910 si (1. Version)
      Firmware: 2.02 RC
      Kathrein UFS-922 si
      Firmware: 2.00 Beta
      Applikationen: PVRManager
      Sony KDL-52W5500
      Grundig Lenaro 37 LXW 94-8640 FHD
      Samsung SyncMaster TFT 940MW
      Module:
      TechniCAM "cw"
      Viaccess
      AlphaCrypt Light

      bisherige Erfahrung mit den 1.06RC

      Hallo zusammen,
      hier kurz meine Erfahrungen an alle "Wechselwillige", habe mich über dieses Thema auch vorab aufgeschlaut.

      • Installation von 1.05 auf 1.06RC : alles bestens ohne Probleme über USB Stick laut Anleitung
      • Fehlerbehebung Radio-Bug: habe nach dem Update keine Aussetzer mehr festgestellt :) - für mich das wichtigste neue Feature
      • Umschaltzeiten Sender: sind mir vor dem Update eigentlich nie negativ aufgefallen, nach dem Update erfolgt ein sehr schneller Bildwechsel, allerdings benötigt der Ton etwas mehr Zeit
      • Bildqualität: mit der Version 1.05 : 1a, mit 1.06RC: etwas schlechter, meine bei den SD Kanälen mehr Kammstrukturen wahrnehmen zu können
      • sehr nervige Starthänger: bisher nicht mehr aufgetreten, allerdings ist der Beobachtungszeitraum auch noch recht kurz
      • lange (nervige) Startzeit: konnte leider nicht verkürzt werden
      PS: habe zwar den ganzen Thread noch nicht gelesen, aber sofern es weiterhin falsche Interpretationen zum RC geben sollte:
      de.wikipedia.org/wiki/Release_…se_Candidate.2FPrerelease
      => "Ein Release Candidate (RC) (auf Deutsch: Freigabekandidat), gelegentlich auch als Prerelease (auf Deutsch etwa: Vorabveröffentlichung) bezeichnet, ist eine abschließende Testversion einer Software...."

      krabo01 schrieb:

      Guten Morgen

      muss der Werksreset vor dem update und nachher zwingend durchgeführt werden?

      habe den USB Stick wie beschrieben fat32 formatiert und software.data in kathrein/ufs922 kopiert, receiver über power schalter ausgeschaltet, usb stick vorne rein, aux gedrückt halten und hinten wieder eingeschaltet, meldungen loading script und dann no update file found.

      was mache ich falsch?

      gruss
      boris
      Jau ich habe ebenfalls einen kleineren USB Stick mit 2GB Kapazität genommen, ihn auf FAT (nicht FAT32) formatiert, dem Stick dabei keinen Namen gegeben, die Dateistruktur kathrein/ufs922 angelegt und das file 922.software.data hineinkopiert, umbenannt nach software.data und dann den Emergency Update durchgeführt. Dann ging es endlich. Ich habe ebenfalls mit der Firmwareversion 1.04 angefangen, dann 1.05 und zuletzt die Version 1.06! :ohh Ich hoffe das hilft, war nicht ganz so einfach!
      Der_Neue aus Celle bei Hannover

      ist die Hardware überfordert ?

      Meine Beobachtungen haben jetzt die folgenden Probleme aufgezeigt:

      - eine bereits zum Teil geschaue Skyaufnahme ist beim späteren erneuten anschauen schwarz ? Im Infobild zur Aufnahme erscheint ein Schlüssel !

      eingestellt habe ich: sofortige Entschlüsselung

      - wenn ich von einem Programm( z.B. ARD HD ) schnell auf eine anderes Programm umschalten will ( wollte heute sicherstellen das er auf FOX Lost aufnimmt )

      geht die 922 einfach aus. Umgeschaltet hatte ich mit der + Taste, da ich die Kanalnummer von Fox nicht parat hatte !

      - wenn ich ein HD Programm schaue und dann auf das Archiv zugreife um mir eine Aufnahme anzusehen, stockt der Ton und die Bildwiedergabe

      schaue ich ein "SD" Programm und schaue mir dann eine Aufnahme an, ist die Wiedergabe OK !

      Hat das "im Hintergrund" laufende Proramm Einfluss auf die Wiedergabe ?


      Ist die Hardware der Box zu schlapp ?

      Sind solche widerkehrende Fehler durch ein Software update zu beheben ?



      Was meint Ihr ?
      Ich behaupte mal: die Hardware ist unter optimalen Bedingungen (fehlerfrei Hardware, gutes Antennensignal und reibungsloser Ablauf des HDMI- bzw. USB-Verkehrs) nicht überfordert, allerdings sind idese optimalen bedingungen zu oft nicht alle gegeben und dabei sind die Kathis halt wählerischer als viel andere Reciever.
      .
      tschüs

      chriwi


      KathreinUFS922
      KathreinUFS910
      DM500
      PVR-PC

      1. Schüssel 9.0E, 13.0E, Astra19.2E, 23.5E, 28.2E
      2. Schüssel Rotor (43°W-42°E)

      Mich interessiert nicht wozu etwas entwickelt wurde, sondern was damit möglich ist.