Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach Euch Leidgeprüften, ich habe den Receiver seit 2012 mit der 1.0.1 laufen und war nun – wie andere auch – gezwungen, die neueste FW aufzuspielen. Leider ist der Fehler nicht ganz behoben. Bei mir reicht die Umschaltung zu den seltsamen Sendern aus dem Bereich Shopping und Entertainment, und schon ist das EPG von ARD etc. weg. Das nervt wirklich. Ich habe Gracenote und SI versucht. Bei beiden Möglichkeiten gibt’s Schwierigkeiten. Die Uhrzeit scheint sich seit dem Zwangsupdate der FW so schnel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurz zum Mac

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Moin, moin, das der Mac ein Nischenprodukt ist, nun, das kannst Du (michael55) so sehen und rein von der Akzeptanz unter den Deutschen (Apple hat die Wende und den ostdeutschen Markt total verschlafen!) stimmt das sicher auch teilweise. Allerdings ist für mich ein Nischenprodukt eher was unter 1 % … Jedoch legt auch Windoz unsichtbare Dateien an – z. B. .TRASH – in sofern ist das kein abnormes Verhalten und mit „Nischenprodukt“ erklärbar. Das aber garwulf dieses Problem weiterhin unter Benutzung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mac und Firmwareupdates

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Moinsen garwulf, ja, Firmwareupdates können am Mac durch die Unterstützungsdateien in die Hose gehen. Ich nutze dafür extra eine kleine SW namens TinkerTool System. Die findest Du hier: bresink.de/osx/300321023/download-de.php5 Kostenpunkt 12 Euro glaub’ ich. Interessant auch für den cleanen Auswurf von SD-Karten einer Kamera. Bitte achte darauf, die TT-Version mit „System“ zu nehmen. Dort gibt es eine Option, die sich „Bereinigen/Enfernbarer Datenträger“ nennt. Damit reinigst Du den USB-Stick v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Tag pafo300, um Deine Fragen abschließend zu beantworten, habe ich gestern den ultimativen HD-Test durchgeführt: Eine 2-Stunden-HD-Aufnahme (ca. 14 GB) gelöscht währende eine andere HD-Aufnahme lief … Nun, es hat fünf Sekunden gedauert, das bedeutet etwas länger als sonst (siehe mein letztes Posting). Ging allerdings, wie erhofft, ohne „Bildbremse“ oder „Tonschluckaus“ ab. Soweit so gut. Ciao und einen schönen 2. April Nasenvogel

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinsen pafo300, nun bei einer laufenden Aufnahme kam ich leider noch nicht in die Versuchung etwas löschen zu müssen. Das Löschen eines normalen HD-Films dauert ca. 2 Sekunden. Einzig die Neueinrichtung der SSD am Receiver hat vergleichsweise lange gedauert. Das habe ich aber nur einmal erledigen müssen. Interessant ist auch, dass ich nach dem händischen Umbenennen der beiden sichtbaren Partition – Archiv und Timeshift-Partition – am Rechner (Mac OS) keine Probleme am Receiver hatte. Mich hatte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wegen SSDs nochmals

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Hallo Euch allen, @ Magnus und @ 120kaps danke für die Blumen. Das mit dem TRIM-Befehl sehe ich nicht wirklich als kritisch an. Zumal seit Kurzem die SSDs mit Garbage-Collection ausgestattet sind und dadurch relativ sauber ihre Arbeit tun. Notfalls gebe ich Dir natürlich recht und ich müsste die Platte aus dem USB-Gehäuse pulen und die SSD an den SATA-Anschluss hängen und wieder cleanen. Wie erwähnt läuft sie aber seit 12 Monaten ohne Probleme und vor allem ohne „langsam“ zu sein. Einen Vorteil …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinsen an Euch alle, ich nutze den 913 seit ca. einem Jahr und kann mich sehr gut an die ersten Tests erinnern. Damals kam gerade die FW 1.01 raus, mit der man erstmals zwei Aufnahmen zur gleichen Zeit realisieren konnte. Meine Experimente sahen unter anderem so aus, dass ich mit SD-Karten und natürlich mit USB-Sticks versucht habe, mit dem 913 aufzunehmen. Was leider vollkommen in die Hose ging … So wollte ich es wissen und kaufte mir extra eine 128 GB SSD 830 von Samsung inkl. USB-3.0 Gehäuse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Guten Abend Schwarzseher, na das ist doch schon ein Statement, worauf ich gewartet habe. Dank Dir! Ich benötige auch nicht jede, in den finsteren Tiefen versteckte, Funktion. Lediglich Aufnahme (2 mal zur gleichen Zeit), Sender-Umschalten ohne Hänger und das Abspielen von mp4 bzw. mpeg2-Dateien sollte stressfrei gehen. Na gut die Tube und das Internetradio ist auch ganz nett … Ciao und viel Spaß mit dem 913er Nasenvogel

  • Benutzer-Avatarbild

    Läuft die 1.0.3?

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Moinsen Ihr 913er, hat denn jemand mal eine klare Aussage, ob die grundlegenden Dinge (sehen, aufnehmen und sonstiges Handling) ohne Hänger gehen? Ist die Wunsch-Liste nach FW 1.0.1 – UFS 913 - Wunschsamlung für FW-Update und Nachfolger – positiv umgesetzt worden? Bin gespannt, was Ihr anderen dazu meint Nasenvogel

  • Benutzer-Avatarbild

    Dank Dir!

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Hallo Tommi, schade aber auch, dass man dies nicht direkt, im doch umfangreichen Handbuch, lesen kann, oder? Gehab‘ Dich wohl und herrliche Grüße Nasenvogel

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiedergabe mit Mediencenter

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Moinsen, ich kam heute in die Verlegenheit, das sog. Mediencenter ernsthaft benutzen zu wollen. Und das kam so. Von einem Freund erhielt ich einen 1080p .mkv-Film, der auch noch mit DTS-Ton in 6.1 war. Das Bild war nicht das Problem, nur der Ton wollte nicht erklingen. In den technischen Anteilen des Mediencenter-PDF bin ich nicht fündig geworden. Habt Ihr eine Idee, ob DTS vom UFS-913 überhaupt unterstützt wird? Ich sollte noch mitteilen, dass ich keinen DIgital-Decoder habe, der DTS oder AC3 k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sunbeamer, vielen Dank für Deine Übersetzung ins Deutsche. Dennoch kann ein interner SD-Cardreader weitaus schneller (natürlich im Rahmen der Geschwindigkeit SD-Karte) sein. In meinem Macbook Pro ist er z.B. am PCI-Express-Bus angebunden und im Unterschied zu einem USB-Reader spür- und messbar schneller beim Datendurchsatz. Abgesehen davon funktioniert die Aufnahme eines HD-Streams auf einem UFS 90 mit eben jener SD-Karte und nur einem USB-Reader völlig problemlos, wie ich weiter oben scho…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sunbeamer, Zitat von Sunbeamer: „ Ich vermute, weil es sich beim UFS913 um einen Cardreader-Slot handelt.“ gerade ein expliziter Cardreader sollte doch schnell genug sein, um die Karte optimal auszunutzen. Sicher kommt es natürlich auch darauf an, wie er eingebunden ist. Allerdings muss ich erwähnen, dass ich auch die Karte mit einem Sandisc-Cardreader am UFS 913 versucht habe. Dabei kam es zu den selben Problemen. Beste Grüße Nasenvogel

  • Benutzer-Avatarbild

    Archiv-Platte

    nasenvogel - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Moinsen, ich nutze nach etlichen erfolglosen Versuchen mit SD-Karten (Class 10) und diversen USB-Sticks ein RaidSonic-USB-Gehäuse mit einer Intel SSD 330 drin. Die hat 60 GB und nimmt spielend 2 Streams in HD auf. Nach der Aufnahme schneide ich mit dem TS Doc und kopiere die Filme auf eine 2 TB Film-HD. Diese hängt am WD-TV-Player. Eins habe ich bislang noch immer nicht verstanden. Warum geht bei einem UFS 90 eine Aufnahme vom HD-Sender problemlos auf eine Class10 SD-Karte und diese wird noch ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Tag nach Rosenheim, Ihnen allen ein erfolgreiches und glückliches 2012! Ein paar kleine Fragen quälen mich mit dem o.a. Receiver. Beim Aufnehmen (z.B. zwei Beiträge auf verschiedenen Sendern) wird nur die erste programmierte Sendung aufgezeichnet. Nachdem der UFS 90 wieder schläft, wacht er nicht mehr auf, um die zweite Sendung aufzunehmen. Schaltet man den Receiver manuell an, geht er sofort in den Rec-Modus und zeichnet den Rest der zweiten Sendung auf. Beim Ansehen einer Sendung – Bild …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin dem Forum und den Kathreiner-Anrainern, leider wurden meine beiden Fragen zum UFS 90 bislang nicht beantwortet. Na gut, dies ist sicher dem Fest und seinen vielen urlaubswilligen Leuten geschuldet … abwarten. Doch außerdem sollten hier im Forum ein paar andere Dinge nicht unerwähnt bleiben: Die Möglichkeit Fotos als Diashow abzuspielen, ist sicher interessant. Allerdings ist die Qualität unter aller Kanone. So ein schlechtes, verpixeltes Bild, habe ich nicht einmal bei meinem ersten DVD-Pla…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, zwei kleine Fragen quälen mich mit dem o.g. Receiver. Beim Aufnehmen (z.B. zwei Beiträge auf verschiedenen Sendern) wird nur die erste programmierte Sendung aufgezeichnet. Nachdem der UFS 90 wieder schläft, wacht er nicht mehr auf, um die zweite Sendung aufzunehmen. Schaltet man den Receiver manuell an, geht er sofort in den Rec-Modus und zeichnet den Rest der zweiten Sendung auf. Beim Ansehen einer Sendung – Bild über HDMI, Ton analog via Cinch zu einem HiFI-Verstärker – läuft Bild und To…