Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 240.

  • Benutzer-Avatarbild

    Live TV auf Fire Stick

    derjacky - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    geht über kodi auf dem ftv, da kann man dann den ufs als upnp server als quelle angeben.

  • Benutzer-Avatarbild

    So, 2.07 ist raus. Update per Stick ging schonmal problemlos. Erfahrungen dazu noch keine... Trotzdem schonmal Danke an Kathrein, dass sie sich der Sache annehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was allein der UFS 926 an Entwicklungsrecourcen verschlingt? 739 Euro UVP sind natürlich aich ne Hausnummer. Aber wenn man uns hier mit unseren UFS 913 alleine lässt und nicht mehr supported, wäre das für mich ein Grund niemals soviel Geld für Kathrein auszugeben wenn ich auf UHD umsteige....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist doch klar, dass erstmal die aktuellen Modelle bedient werden. Mit etwas Glück werden ja sogar noch neue Features in die Firmware des alten UFS 913 eingearbeitet. Die haben da ja denke ich höchstens eine handvoll Programmierer...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab das Problem jetzt auch auf beiden UFS 913. Wenn man die täglich nutzt und auch viel zappt fällt es ja kaum/nicht auf da dann der Receiver während des Schauens EPG Daten lädt. Das automatische Laden funktioniert bei beiden nicht (EPG und Gracenote). Kathrein muss hier nachbessern. Ich bin da guter Hoffnung, man sollte nicht zu ungeduldig sein, normalerweise regeln die das mit einer neuen Firmware.

  • Benutzer-Avatarbild

    1.)Den Stick nach dem emergency update auch wieder abgezogen? 2.)Den Receiver auch mal nur mit Stromkabel und HDMI Verbindungskabel zum Fernseher gestartet? 3.)Oder hängt der Fernseher sogar noch üner SCART Kabel am Receiver? 4.) Welcher Fernseher hängt am Receiver und ist der auf den richtigen "Kanal" eingestellt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich habe zwei UFS913 die weiterhin fehlerfrei laufen. Schein also kein generelles Problem zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lässt man die automatische Softwareaktualisierung an und lädt die 2.06 drauf dann macht der Receiver in den nächsten Tagen wieder ein Downgrade auf 2.05. Vielleicht liegts daran? Also mal 2.06 drauf und die automatische Softwareaktualisierung aus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe zwei ufs 913 mit store.e basics 1 TB von Toshiba die seit Jahren so gut laufen. Bin auch vor etwa 3 Jahren vom 922 auf 913 umgestiegen. Wieviel hast du denn für deinen bezahlt? Neu gibts die doch gar nicht mehr?

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei den Preisen für 1 TB Festplatten, also um die 50 Euro lohnt sich das immer. Falls der Receiver wirklich mal die Grätsche macht, kann man die Festplatte ja immer noch im PC nutzen, oder als Backupplatte in einem externen Gehäuse. Wichtig ist die Platte wirklich jungfräulich im Lieferzustand in den 922 einzusetzen, der formatiert die dann wie er sie braucht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehlerhfter EPG

    derjacky - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Dass ARD und ZDF SD ein anderes EPG anzeigen als die HD Varianten liegt daran, dass die HD Sender über Gracenote versorgt werden und sie SD Sender nicht mehr. Somit laden die SD Sender das SI EPG direkt vom Sender und sind somit aktueller als das mittlerweile grottenschlechte Gracenote. Ich bin jetzt mittlerweile auch komplett von Gracenote auf SI umgestiegen und habe es nicht bereut.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir war es bei einem UFS 922 beim Wechsel von Speedport auf Fritzbox so, dass ich keine Dateien mehr löschen konnte, dauerte dann 1 h für 1 datei. Netzwerkkabel gezogen und Problem gelöst, Netzwerkkabel rein und es ging nicht. Andere Firmware auf die Fritzbox und Problem gelöst. Ist ja nur ne Vermutung, auf jeden Fall hängt es ja mit einer Veränderung im Netzwerk zusammen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn sich die Firmware auf den Receiver nicht geändert hat, dann vielleicht die Firmware auf dem Router/Fritzbox. Das halte ich für das wahrscheinlichste, je nach Einstellung installiert z.B. die Fritzbox neue Updates selbstständig und unbemerkt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche USB 3.0 Festplatte an UFS 913?

    derjacky - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    O.k. Aber wenn man das LAN Kabel zieht, ist doch die Problemursache weg, oder? Und wenn man hbbtv auf manuell stellt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dafür gibts doch einen Riesenthread, den man nicht übersehen kann... Zur Verzögerung: Zieh mal das Netzwerkkabel ab, starte neu, und schau mal ob die Verzögerung dann weg ist...

  • Benutzer-Avatarbild

    Da es ja noch bestimmt viele andere User mit Fritzboxen gibt und es im Grunde alle UFS betrifft fahre ich mal fort: Auf einen an die Fritzbox angeschlossenen in FAT32 formatierten USB Stick funktionieren die Aufnahmen auch in HD / HD+ einwandfrei und können ruckelfrei von beiden Receivern abgespielt werden. Ob es nun am Stick/Festplatte oder an der Formatierung in FAT32 (Festplatte war NTFS) liegt bleibt zu klären. Ich tippe auf FAT32, da die Festplatte mit USB 3.0 dem Stick mit USB 2.0 ansonste…

  • Benutzer-Avatarbild

    So nach einem Tag nun die Ernüchterung: Es klappt alles, aber leider nur in SD Somit nicht alltagstauglich... Receiver hängt, wie gesagt, direkt per LAN an der Fritzbox, aber die Daten bei HD werden nicht schnell genug geschrieben, so dass es ruckelt. Bei den HD+ Sendern gehts noch einigermaßen, aber bei hohen Bitraten wie bei 3SAT-HD wird einfach nicht ruckelfrei aufgezeichnet. Meint ihr das kann an der an die Fritzbox angeschlossenen Festplatte liegen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier mal die Anleitung zur Aufnahme auf dem NAS der Fritzbox. Vom User Fb9 : Bei meiner 7490 habe ich das so gelöst (Vorraussetzung ist ein USB-Speicher an der Fritzbox, der hier MY-USB heißt) 1. NAS der Fritzbox vom Receiver mounten. 2. Eine kurze(!) (evtl. Radio-) Aufnahme in die RAM-Festplatte der Fritzbox machen. Dabei wird auf der Fritzbox die Kathreinverzeichnisstruktur in /var/media/ftp/ angelegt. 3. Per Telnet auf der Fritzbox einloggen und die o.g. Ordnerstruktur mit folgendem Kommando …

  • Benutzer-Avatarbild

    Fritz NAS mit FW 2.01

    derjacky - - Kathrein UFS-922

    Beitrag

    VIELEN DANK, endlich kann ich das NAS meiner Fritzbox 7490 mit meinem UFS 913 nutzen!!! Dein 1. Beitrag und direkt so ein HAMMER! Danach habe ich schon ewig gesucht! Funktioniert bei mir einwandfrei bei SD Aufnahmen in beliebiger Länge, sie werden auch vom 2. UFS 913 im Schlafzimmer abgespielt incl. Lesezeichensetzung,..... Bei HD-Aufnahmen hakt es teilweise noch, evtl. ist die an der Fritzbox hängende Festplatte zu langsam (Der UFS 913 hängt direkt per LAN an der Fritzbox)? Als kleiner Zusatz n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe auch schon alle Apps und Möglichkeiten durch... Ergebnis: SD läuft eigentlich immer ruckelfrei. HD ist absolute Glücksache, insbesondere wenn man die privaten HD+-Sender streamt. Mal läufts stundenlang, am nächsten Tag unter denselben Bedingungen nur immer max 1 Minute. Wlan über Windows-Laptop läuft immer, auch HD+-Streams. An der LEistung kanns nicht liegen, das Tablet hat mehr Leistung als der Laptop. Weiss jemand, wie man bei Android die Aufnahmen so streamen kann, dass das spulen f…