Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie funktioniert SI-EPG anstelle tvtv ?

    tabo - - Kathrein UFS-924

    Beitrag

    Hauptmenü – Einstellungen – Benutzerdefiniert – Programmführer – obere Reihe EPG Auswahl – zweite Reihe Aktualisierungszeit - dritte Reihe EPG Startansicht so wird der SI EPG täglich aktuell gehalten bzw. der SI EPG wird je nach Sender ständig aktuell gehalten, ein vorgeladener SI EPG benötigt keine Wartezeit bei Aufruf, der Receiver muß dafür mindestens immer in Standby sein - keine Receiver Netztrennung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht hilft der Auftrag Hersteller marusys weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer die Beta Soft 1.03 installiert, wird beim zurück auf die Soft 1.02, keine saubere Installation der Soft 1.02 hinbekommen. Im Hintergrund bleibt die Beta Soft 1.03 erhalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles was insgesamt höher als 2 Watt Standby liegt, sollte per Kippschalter abgeschaltet werden, Funkschalter ist nicht erstrebenswert, Standbyverbrauch der Funkschalter bis 1 Watt und das 24 Stunden am Tag, nur für einen Funkschalter! In den letzten Jahren wurden die Receiver und der TV regelmässig gewechselt, zwecks Optimierung - der 924 wird länger bleiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    CEC funktioniert beim 924 und Pana TX L55 über HDMI, wenn bei beiden Geräten die CEC Unterstützung im Menü eingeschaltet wird. Der Pana geht bei Netz Stromzufuhr auf 23 Watt und fällt nach rund zwei Minuten auf 1,5 / 1,6 Watt Standby zurück. Je nach TV Laufzeit kann es schon mal länger dauern, bis der Standbywert beim Pana erreicht wird. 924 und der Pana erreichen zusammen einen Standbywert von 2,0 / 2,1 Watt – der 924 schaltet den Pana ein und aus und das zuverlässig über die 924 Gerätefernbedi…

  • Benutzer-Avatarbild

    YouTube ohne Funktion hatte mit der Beta Soft nichts zu tun. Davon waren viele Receiver egal welche Betriebssoft betroffen, You Tube hatte mal wieder an den Stellschrauben gedreht und die Receiver Hersteller mußten anpassen, bis es jetzt wieder funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    HDMI CEC funktioniert schon von Anfang an beim 924, sowohl -“aus“ als auch „ein“ - beim Pana wird auch der richtige HDMI Eingang gewählt, wenn der 924 eingeschaltet wird. Voraussetzung der Pana unterstützt das. Der Pana kommt allerdings erst nach relativ langer Zeit auf Standby Werte. Gemessen wurde mit einem Messgerät das mit Schaltnetzteile / Schein- und Wirkstrom umgehen kann. Neu in der jetzigen Beta Soft ist die Funktion, das auch die Lautsprecher anderer Geräte sich bedienen lassen, sofern…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein kein Sondermodell - HD PIP funktioniert als normales HD Bild, wenn keine Aufnahme zeitgleich läuft. Im übrigen vom Hersteller vor einigen Monaten auf Mail Anfrage bestätigt, das PIP HD bei dem 924 funktioniert. Wieso in dem einen Beitrag geschrieben wird - funktioniert nur mit PIP SD in dem anderen Beitrag funktioniert PIP HD nur ruckartig, anscheinend wird hier über verschiedene Receiver Voraussetzungen geschrieben! PIP HD funktioniert bei dem 924 !

  • Benutzer-Avatarbild

    Der 924 ist als Twin installiert mit zwei getrennten Satleitungen, im PIP wird das HD Logo der Sender mit angezeigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    UFS 924 und Red Bull

    tabo - - Kathrein UFS-924

    Beitrag

    Welch ein Wort - Stromfresser gekauft -

  • Benutzer-Avatarbild

    PIP beim 924 funktioniert in HD als ganz normales HD Bild, es ist kein Standbild, also PIP HD / HD kein Problem bei dem Receiver 924.

  • Benutzer-Avatarbild

    Universalfernbedienung

    tabo - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Eine Harmony 300 ist für unter 20 Euro zu haben und funktioniert tadellos. Es werden zwei AA Batterien verwendet, die je nach Benutzung der Harmony rund ein halbes Jahr halten. Die Einrichtung einer Harmony ist in wenigen Minuten erledigt. Hier eine Anleitung zur Einrichtung einer Harmony 300 harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=5930

  • Benutzer-Avatarbild

    prüfe Software

    tabo - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Es ist richtig das ein Receiver nicht vom Netz getrennt werden sollte, aus Sicherheitsgründen fährt der 913 nach einer Stromtrennung / Stromeinschaltung hoch und wieder zurück in den Standby :yesss aber: der 913 prüft trotzdem regelmäßig "seine" Betriebssoft, warum auch immer. Es hat den Eindruck wie beim PC, der sich auch hin und wieder aufräumt bzw. überprüft :nachdenk

  • Benutzer-Avatarbild

    Nach der Senderumstellung ab 1. Mai gibt es Probleme mit der Soft 1.02. Ein zurück auf die Soft 1.01 löst anscheinend das Problem. Nach einer wiederholten Aktualisierung auf Soft 1.02 lief der 913 einige Tage ohne Probleme, dann ging der Dauerreboot wieder los. Zurück auf Soft 1.01 - bisher keine Probleme. Die Soft 1.02 wird über die SAT Aktualisierung nicht mehr gefunden :nachdenk

  • Benutzer-Avatarbild

    SI Daten ZDF.Kultur

    tabo - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Seit längeren hat TVTV Probleme, mal mehr mal weniger - Abhilfe schafft eigentlich nur der SI EPG :ahm

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Signalqualität (86 bis 94 %) ist sehr verschieden, wahrscheinlich sollte die SAT Anlage fein eingestellt werden. Wie zu lesen ist, behebt eine Feineinstellung der SAT Anlage auch verschiedene Sender Ruckel Probleme bei verschiedene Receiver :nachdenk

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Soft 1.02 macht Probleme, wenn die SAT Listen Funktion eingeschaltet war. Dauerstartschleife ist die Folge seit dem 01.05.2012 vorher keine Probleme :schimpfen Durch den oben beschriebenen Hardware Reset läßt sich die Soft 1.01 (auf den Kathrein Homepage) wieder installieren und der 913 funktioniert wieder. Eine erneute Installation der Soft 1.02 führt wieder zum Dauerschleifen Problem. Hoffentlich wird hier von der Firma Kathrein nachgebessert :nachdenk

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Festplatte muß zuerst eingebunden werden, das dauert je nach Festplatte ein paar Sekunden, warum soll das ein Fehler sein. Die Firma Kathrein wird auf die eigene Festplatte verweisen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was war in der Antwort falsch, warum auch immer einer eine 2TB Festplatte genommen wird, der 913 kann im Aufnahmebereich nur 1TB Festplatten verwalten :nachdenk

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie schon geschrieben, die Antwort zu den Codec kann eigentlich nur die Firma Kathrein beantworten.