Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Zitat von HCPoint: „Ob Du das gelten lässt oder nicht ... Fakt ist nun mal, dass es so ist. lt. einem Kathrein Mitarbeiter, soll man dies aber minimieren können, wenn: - Die HDD ausschließlich für Aufnahmen am UFS 910 verwendet wird. - Die HDD am UFS formatiert wird. “ ist hier der Fall (mit zwischenzeitlicher Testung am VDR ohne Neuformat o.ä.) Zitat: „ Das letztere kann ich nicht nachvollziehen mit der Datenrate. Wende Dich diesbez. doch bitte mal an Kathrein direkt.“ Hab ich auch erst ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Zitat von HCPoint: „Zitat von egal: „als "unbeaufsichtigtes" Aufnahmegerät ist das Teil sowieso nicht zu gebrauchen.“ Das würde ich nicht unterschreiben ... :nooo“ das mußt du auch nicht aber das sind halt meine Erfahrungen. Als fast 7jähriger "VDR-Verwöhnter" sind meine Erwartungshaltungen in Sachen Receiver-Funktionalität sicherlich etwas hoch und werden von keinem Modell default erfüllt, aber vorhandene Funktionen sollten zumindest störungsfrei funken. Und bei den über EPG programmierten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, wenn die Kiste die EPG-Daten dann wenigstens (hier ca. 1h für 250 Kanäle Astra+Hotbird, ca. 1xWoche bleibt er an) aktuell haben würde; von mir aus sollen die den EPG-Scan abschalten, als "unbeaufsichtigtes" Aufnahmegerät ist das Teil sowieso nicht zu gebrauchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    UFS-910 im Automatikformat-Modus

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, im Automodus gibt er bei PAL-SD 576i aus (zeigen eure Endgeräte das denn nicht an). Eigentlich sollte im Automodus immer nativ zur Senderquelle ausgegeben werden, also 576i, 720p, 1080i; leider wird 720p nicht erkannt und bei HD-Aufnahmewiedergabe funzt die Autoerkennung wohl auch nicht. Noch ein Fehler: die Scartausgabe hängt sich nach einer Weile im Automodus weg, nur durch Receiver-Restart zu beseitigen (blöd, wenn man parallel beides nutzt).

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Theorie!

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von mobafan: „ - Widerlegt werden kann diese Theorie von jemandem, der mehrere Satelliten anpeilt, bei dem sich die Kathi aber ordnungsgemäß ausschaltet ... “ Hier Astra+Hotbird, neu gescannte Liste zusammengestrichen auf 'nutzbare' ca. 250 TV+Radiosender beider Sats, WD-MyBook immer dran, DeepStandby, seit Version 1.04 war die Kiste morgens immer Aus. Warum der EPG-Scan allerdings für die paar Transponder fast 1 Stunde braucht, verstehe ich net wirklich (der VDR braucht hier für "alle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Zitat von Chrono: „Vielen Dank für die Antworten! Kann mir noch jemand sagen wie ProSieben und Premiere ihr HD-Angebot senden, also ob ich da die Aufnahmen mit ProjectX schneiden kann?“ H264, also leider Nein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Zitat von Chrono: „... Kann ProjectX mit HD umgehen ...“ MPEG2: Ja H264/AVC: Nein also nicht für alle aktuellen Sender/Aufnahmen auf Astra/Hotbird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, zur Info für die Linuxer: DVR-Manager läuft auch prima unter wine, nachdem die mscvp60.dll (c++ library) nachinstalliert ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Was passiert da im Netzwerk?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von mobafan: „... Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kathi im eingeschalteten Zustand ins Netzwerk streamt, und zwar Broadcast, d. h. an alle vorhandenen Adressen. Was genau streamt die da? Ich nehme an, dass das aktuell eingeschaltete TV-Programm broadcastet wird - aber wie kann man das abgreifen?“ Nichts weltbewegendes, sekündlicher arp WhoHas-Broadcast auf xxx.xxx.xxx.255, also 192.168.1.255.

  • Benutzer-Avatarbild

    HI, Zitat von chriwi: „ ... Die UFS910 hat mit der Software 1.04 normalerweise die IP-Adresse 192.168.1.100 und die Netzwerkmaske 255.255.255.0, ...“ kleine Korrektur: Die Netzmaske ist default 255.0.0.0 (ifconfig eth0 in pvrmain); es reicht also auch, unter dem Win-PC, die Netzmaske entsprechend aufzumachen, wenn dort die IP-Adr mit 192.xxx.xxx.xxx beginnt. EDIT: Der Rest gehört nicht hier her ...

  • Benutzer-Avatarbild

    DVR-Manager UFS-910 funktioniert nicht

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Win2000Prof, funzt 1a.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Zitat von mobafan: „Zitat von Privatman: „wenn ich eine Aufnahme anschauen will, dan drücke ich die Play Taste. Wenn ich nun die Wiedergabe stoppe und den Film von Anfang an sehen will, finde ich keine Option. “Du kannst die Wiedergabe wahlweise mit "Play" oder mit "OK" starten. Das eine startet den Film von der Stelle, wo du das letzte mal warst, das andere zu Beginn der Aufnahme (wie herum jetzt ein Schuh draus wird, kann ich aus dem Kopf nicht sagen - einfach ausprobieren).“ Jo: OK - star…

  • Benutzer-Avatarbild

    Längenangabe von Aufnahmen stimmt nicht.

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, habe ich auch bei HD-Aufnahmen (Sat1 HD, H264). Nach der Aufnahme stimmt die Längenangabe in der Archivübersicht noch; spielt man diese dann ab, aktualisiert sich die Zeitangabe in der OSD-Infoleiste (evtl. beim spulen/springen), aus 2 Stunden werden dann hier plötzlich 3 Stunden; diese Endzeit wird dann auch in die info.xml neu geschrieben und zukünftig in der Archivübersicht angezeigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    1 Erfahrungsbericht UFS910

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von imario: „ Im Bereich Aufnahme-Komfort hat eine Linux VDR Box noch die Nase vorne (aber nur sehr knapp), aber das ist ja auch ein junges Feature auf der UFS. Und wenn Kathrein die Box nicht zugunsten einer neuen HW Revision aufgibt, dann schätze ich, dass die Kathi da bald aufgeschlossen hat - für manche eventuell sogar überholt hat.“ Na, das halte ich für ein Gerücht; da fehlen doch noch einige wichtige Feature zum VDR, z.B.: - andere Sender des gleichen Transponders sehen - mehrer…

  • Benutzer-Avatarbild

    MPEG abspielen?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von chriwi: „Hallo egal, ja, genau so habe ich das gemeint, was anderes tut halt bisher noch nicht.“ Jo, aber die 2 Fragezeichen hast du schon gesehen; besonders das index-File ist wichtig, ohne dieses wird vermutlich nix laufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    MPEG abspielen?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, man müßte das MPEG-PS/PES ins TS-Format packen (Besonderheiten kathrein/trp?), dann das Index-File (Format?) über die trp-Files erstellen und das restliche Gedöns (xml-Info, Dateistruktur) nachbilden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Softwareupdate über Satellit

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, hat hier am 6.12. ca. 30 Minuten gedauert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bildstörungen?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, muß ich für die V1.04 leider so bestätigen, bis hin zum Totalausfall des RGB-Sync bzw. FBAS-Signals nach ca. 6 Stunden (nur mit Reboot wieder behebbar); der HDMI-Ausgang dagegen zeitgleich einwandfrei (nutze hier HDMI + Scart RGB lokal + Scart-FBAS-Funkstrecke teilweise parallel, hat mit der V1.03 gut funktioniert)

  • Benutzer-Avatarbild

    HDMI-Auflösung nativ zur Quelle?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von HCPoint: „Ich kenne den Sender nicht, aber kann es sein, dass dieser die Bildinfos nicht mitsendet?“ Ich denke mal die Info wird wohl im TS/H264 enthalten sein, sonst müßte der Decoder ein Problem kriegen; viell. liegt es auch am DVB-S Transponder (kein DVB-S2) oder es ist einfach vergessen worden. Allerdings gibt es wohl Unterschiede im 720p z.B. zu EinsFestival HD (SingleSlice-Framing?). Habe gestern eine Aufnahme von HD-Suisse (als es noch FTA war) gemacht, 48 Minuten lang, bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    HDMI-Auflösung nativ zur Quelle?

    egal - - Kathrein UFS-910

    Beitrag

    Hi, Zitat von HCPoint: „Es war der Wunsch des Kunden :pfft“ genau, und es ist gut so. Wenn das Endgerät in der Lage ist, 576i 720p 1080i entgegen zu nehmen, ohne Overscan zu skalieren und das DeInterlacing beherrscht, sieht das SIgnal vom UFS910 entspr. der Sendequalität sehr gut aus; das interne Scaling auf 1080 war schon net schlecht, aber 576i sieht hier (1080-Beamer) noch mal 'ne Kante schärfer/ruhiger/plastischer aus. Das 576-OSD sieht wirklich ein wenig 'ausgefranst' aus (HD optimiert?), a…