Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir war das Problem vorhanden und zwar primär beim Abspielen von Aufnahmen bzw. damit in Zusammenhang. Die Lösung beim 912er war im Hintergrund einen SD-Sender laufen zu lassen, wenn man Aufnahmen abgespielt hat, ansonsten gab es über Scart heftige Artefaktbildung. Nach dem Abspielen einer Aufnahme kann das Problem dann auch auftreten. Auf in dem Fall hilft das Umschalten auf einen SD-Sender. Offensichtlich ist die Kiste nicht in der Lage 2 HD-Ströme sauber zu verarbeiten bzw. die Software i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fazit nach 4 Wochen UFS 912

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Zitat von ahinterl: „Mittlerweile überlege ich ernsthaft, einen meiner beiden UFS912 testweise gegen einen Technisat HD8+ auszutauschen und dann ggf. zu retournieren, falls der Technisat besser sein sollte. Wahrscheinlich gebe ich Kathrein aber noch eine Chance und warte auf eine neue Firmware. “ Ich hatte ja zuerst den 903, dann den 912er und nun bin ich beim HD+ gelandet und kann dir sagen, dass bei nicht HD+ Inhalten zumindest jede Aufnahme auch wirklich vorhanden und abspielbar ist, wenn du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Nene, ausgereifter ist der 8-S nicht, die Fehlerliste ist schon identisch. Beim HD8+ addieren sich nur die Fehler dazu, die aus HD+ resultieren. Die aktuelle Firmware hat das beschriebene Problem. Die vorherige Firmware ist aber bis auf den Bug identisch. Man gewinnt durch die aktuelle also nichts. Trotzdem traurig für das Einbauen von einem Fehler 3 Monate zu brauchen - so gesehen auch nicht besser als Kathrein. Der Vorteil ist halt nur, dass der 8-S schon lange auf dem Markt ist. Dementspreche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Zitat von Waldi61: „ Du kannst doch über Scart beide Geräte überhaupt nicht beurteilen, was Sie zu leisten möglich wären. Das volle Potenzial kommt doch erst über den HDMI-Anschluß. Also ich kann zum UFS 912 nur sagen, das ich bisher mit dem Gerät keine Probleme habe, und alles zur Zufriedenheit funktioniert..... :hi :pfft“ Die Beurteilung geht aber z.B. über HD-Beamer oder 27" TFT, oder? Gut für dich, wenn du mit dem 912er zufriefen bist. Das der HD8+ auch seine Macken hat, sagte ich ja. Der HD…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fazit nach 4 Wochen UFS 912

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Zitat von thymjan: „Für Timeshift ist eine schnelle externe Festplatte unbedingt notwendig. Ich hatte zunächst auch eine ältere, dann habe ich mir von Western Digital die WDBAAR5000ABK-EESN (WD Elements Portable 500 GB ohne zusätzliches Netzteil) zugelegt. Nun funktioniert das Timeshifting tadellos.“ Für alte Platten mag das zutreffen. Neue Platten sind generell schneller als die USB-Schnittstelle es hergibt - sofern der Kathrein überhaupt in der Lage ist die maximale Geschwindigkeit von USB zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Zitat von Waldi61: „ Mich würde mal interressieren, warum die Bildqualität über Scart so wichtig ist für einen HDTV-Receiver? HDTV-Bildqualität habe ich doch nur über HDMI-Anschluß! Wenn ich den nicht anschließen kann, kann ich auch bei einem normal Digitalreceiver bleiben. HDTV über Scart macht doch absolut keinen Sinn. :nachdenk :aua“ Der Beitrag den du da gequotet hast war vom 30.01 und ist bereits einige Seiten weiter vorne beantwortet worden. Da steht auch die Begründung. Ich hab jetzt den …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    So, erster Kurzvergleich zwischen den beiden Geräten (HD8+ / 912er) Gleichwertig: - Menünavigation ist bei beiden recht flott - Das Bild würde ich auch als gleichwertig, wenn auch etwas unterschiedlich bewerten - Bootzeit, beim HD8+ subjektiv etwas länger aber bei beiden recht lang Vorteile 912er: - kontinuierliches Timeshift möglich - schöne Menüs auch in HD - Sprünge in Aufnahmen möglich, nicht nur Spulen - Unter Infos werden die folgenden Sendetermine zu jeder Sendung direkt angezeigt - Quali…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Ich habe mir jetzt zum Vergleich mal einen Technisat HD8+ bestellt. Jetzt bin ich mal gespannt, wie der sich schlägt. Mal schaun, ob daran auch eine HD ohne externe Versorgung läuft und wie es mit dem Stottern dort aussieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von BoscoM: „Hallo zusammen, hat jemand von euch schon mal versucht die Programmliste z. B. auf einen USB-Stick zu speichern, so wie es auf Seite 111 der Betriebsanleitung beschrieben ist. Bei mir erscheint zwar die Meldung, dass die Programmliste auf USB-Speichergerät gespeichert wird - es dauert auch ein paar Sekunden - eine Datei namens "channel.xml" ist aber auf dem Stick im Hauptverzeichnis nicht zu finden. :ahm“ Hmm, also auf der Festplatte habe ich das getestet. Wenn ich mich recht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Ich hab noch was rausgefunden. Die Qualität bei der Abspielung von HD-Aufnahmen hängt davon ab, was im Hintergrund läuft. Wenn im Hintergrund ein HD-Sender ausgewählt ist, sieht das Bild schlecht aus. Wenn im Hintergrund ein SD Sender läuft, dann sieht es gut aus. O_o Wenn vorher ein HD Sender aktiv war, man eine HD-Aufnahme ausgibt und anschließend wieder zum HD-Sender zurück wechselt, sieht auch der schlecht aus, bis man zu einem anderen Programm und wieder zurück gewechselt hat. Das ist zwar …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Wenn es einen LCD mit ordentlichem Blickwinkel, gutem Schwarz und keiner ungleichmäßigen Ausleuchtung dank edge LED und im Bereich von 37 - 40" und eingebautem HD SAT Receiver gibt, mach ich das sofort. Vielleicht wird das ja dieses Jahr noch was. Aber es ist ja nicht nur die Bildqualität bei Scart. Das gestotter in Aufnahmen ist auch eine Zumtung. Das die bei Kathrein irgendeine Form von Qualitätskontrolle haben, können die doch auch keinem erzählen. Wenn eine Person innerhalb von ein paar Tage…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Hmm, ich hatte ja geschrieben, dass die Scart Qualität besser als beim 903er ist. Das stimmt so nur teilweise. SD / HD direkt also nicht aufgenommen hat gute Bildqualität über Scart. SD-Aufgenommen hat auch gute Qualität. HD aufgenommen und über Scart abgespielt sieht übel aus. Soll das eine Art Kopierschutz sein oder hat Kathrein einfach Mist gebaut? Ansonsten kommt über den Komponentenausgang bei mir überhaupt nichts raus. Die Aufnahme der Olympia Eröffnungsfeier war das reinste gestotter. Min…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Und noch ein Bug: Bei programmierten Aufnahmen kann man das Gerät während der Aufnahme über die Power On / Off Taste auf der Fernbedienung aktivieren. Danach wird im Display nicht das aufgenommene Programm angezeigt, sondern vermutlich das was man zuletzt vor dem Ausschalten an hatte. Bei mir war es die ARD. Der EPG ist dementsprechend natürlich auch falsch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Diverse Fehler UFS 912

    Prodo - - User Fragen - Kathrein antwortet

    Beitrag

    So, mal die Fehler die mir bisher aufgefallen sind: Mit zunehmender Betriebsdauer läuft das Gerät instabiler (subjektiver Eindruck). Beispiele von Fehlern: - Das Umschalten funktioniert manchmal nicht mehr. Das Bild friert einfach auf dem vorherigen Sender ein und es passiert bis zum Neustart überhaupt nichts mehr (jaja, ich weiß das kann Kathrein nicht reproduzieren, geht halt nicht auf Zuruf aber doch relativ zuverlässig) - Nach dem Navigieren durch Menüs oder Umschalten fällt der Ton aus. Tei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    So, mal die Fehler die mir bisher aufgefallen sind: Mit zunehmender Betriebsdauer läuft das Gerät instabiler (subjektiver Eindruck). Beispiele von Fehlern: - Das Umschalten funktioniert manchmal nicht mehr. Das Bild friert einfach auf dem vorherigen Sender ein und es passiert bis zum Neustart überhaupt nichts mehr (jaja, ich weiß das kann Kathrein nicht reproduzieren, geht halt nicht auf Zuruf aber doch relativ zuverlässig) - Nach dem Navigieren durch Menüs oder Umschalten fällt der Ton aus. Tei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe zwar jetzt den 912er mit einer Seagte Free Agent aber die Probleme treten dort auch auf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Über die Scart Verbindung wird der Fernseher bei aufnahmen aktiviert. Es kommt zwar kein Bild aber der Fernseher ist während der gesammten Aufnahmezeit an. Wann wird der Fehler behoben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Dolby Digital funktioniert bei mir bisher problemlos und ohne Aussetzer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Und noch ein Bug: Der Fernseher wird bei programmierten Aufnahmen eingeschaltet, zumindest über Scart. Scheint ja doch nicht besser als der 903er zu sein, das Problem hatte der nicht. Ein Bild wird aber nicht angezeigt. Grandios.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ultimative UFS-912 Thread

    Prodo - - Kathrein UFS-912

    Beitrag

    Zitat von Hollux74: „Hallo! Ich habe gestern eine Aufnahme bei Sky gemacht und später angesehen. Leider sind mir im Film 3 kurzzeitige Ruckler bzw. Hänger aufgefallen. Liegt das an der Box(Bug) oder an meiner Festplatte?? Ich benutze eine Seagate External 500GB 3.5 Zoll Platte. Ich hoffe, das jetzt nicht die Probleme von der UFS 910 zum vorschein kommen......... Hat einer von schon ähnliche Probleme mit einer Aufnahme gehabt?? Gurß Hollux“ Ich denke mal das ist ein generelles Problem von Receive…