Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • Benutzer-Avatarbild

    einen Wlan Stick habe ich nicht - HBBTV abschalten hat nichts genutzt - habe vorder und rückseitigen USB Anschluss probiert - mit und ohne Hub - nur ne andere Firmware hat zur Fehlerfreien Funktion geführt

  • Benutzer-Avatarbild

    Den oben genannten Beitrag muss ich mur noch durchlesen - aber ich hatte eigentlich alles was hier Im Forum so geschrieben wurde an Tips ausprobiert - ohne Erfolg . Der gleiche Receiver an der gleichen Anlage+ HDD mit spezieller Firmware - Alles zu 100 % ruckelfrei - bis jetzt ca. 10 Stunden Material wurden gesichtet. Früher hatte ich in jeder Aufnahme mind. 2-3 Ruckler. Das ist echt super - Die Bedienbarkeit ist jetzt zwar schlechter -aber endlich alles ruckelfrei !!! :-)) :ohh

  • Benutzer-Avatarbild

    Will sowas auch lieber nicht in der Original Soft haben - noch mehr Features = evt. noch mehr Probleme - würde mir reichen mit der Originalsoftware 100% einwandfreie Aufnahmen machen zu können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also wenn ich mehrmals hintereinander hdparm starte wird es bis ca. zum 3. mal schneller. Will mich nicht vorschnell freuen - aber ich habe jetzt ein ruckelfreies Bild - auch im Stream auf den PC !! Konnte allerdings noch nicht viele Aufnahmen anschauen - also an der Hardware scheint es nicht zu liegen ! - Finde die Forenregeln nicht - habe aber irgendwie mal gelesen das ich darüber nicht schreiben darf was ich genau gemacht habe. Abstürze habe ich jetzt ne Menge (schnelles spulen usw)- leere Au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe entwickler -falls ihr hier mitlest - Bitte behebt das Problem mit den ruckelnden Aufnahmen in der nächsten Version - Viele updates wird es wohl leider nicht mehr geben. PS: Das ruckeln kommt nicht alle 2 min. oder so vor - ich habe Aufnahmen von z.B. 90 Minuten wo das ruckeln nur 3-5 mal vorkommt. Oft für ca. 2-5 sek. dann läuft der Film wieder weiter als wäre nichts gewesen. PS: Die Ruckler sind nicht nur Ruckler -sondern oft richtige Bildfehler mit Klötzchenbildung und Tonaussetzern und/…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht gibt es ja unterschiedliche Hardwarerevisionen - ich habe einen Receiver in Silber - der ist ja nicht so gefragt glaube ich und könnte daher älter sein. was habt Ihr so bei cat /proc/cpuinfo für eine Ausgabe -einfach mit Telnet auf die IP des Receivers und dann oben genannten Befehl eingeben Wieviel bogomips habt ihr z.B. ich habe 538 bogomips (allerdings ist meine Box momentan zwangsweise nicht mehr im Originalzustand -daher sind meine Ausgaben hier nicht vergleichbar) Ps. mit hdaprm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe auch HBBTV abgeschaltet + Standard LNB eingestellt (statt Diseq) keine Besserung - wenn ich das Ruckeln provozieren will gelingt mir das nicht -auch bei 2 Aufnahmen - selbst wenn ich große Filme dabei lösche. habe nach dem Firmware update extra nochmal die HDD formatiert (vorher Werksreset). Von mir aus sollen sie alle Zusatzfunktionen rausnehmen -aber aufnehmen sollte da Ding können - wollte per telnet schon prozessprioritäten mittels nice einstellen -kenne mich damit aber nicht gut genug …

  • Benutzer-Avatarbild

    Timeshift hatte ich Monatelang deaktiviert -keine Besserung PS. hänge an einem Kabel - Signal wird durchgeschleift

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo - habe jetzt drei 2,5 Zoll HDD's probiert - mit Hub ohne Hub - USB vorne -USB hinten - ich habe sogar extra ne WD Festplatte für AV gekauft (WD AV-25) - jetzt habe ich auch noch die Beta 2.02 auf den Receiver gespielt. Es gibz fast keine Aufnahme die Ruckelfrei ist - wenn ich aber extra z.B. eine Aufnahme mache und dabei andere lösche gibt es selten Sprünge - Ich kann nicht glauben das es hier Leute gibt die ruckelfreie Aufnahmen machen können - es nervt einfach das kein Film ohne Sprünge …

  • Benutzer-Avatarbild

    zu früh gerfeut - wieder Ruckeln festgestellt - trotz Front USB - jetzt baue ich nochmal einen HUB dran :aua

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit ich die externe 2.5 er USB HDD von Toshiba am Front USB angeschlossen habe, konnte ich keinen einzigen Ruckler auf neuen Aufnahmen mehr feststellen - Ich traue dem Frieden noch nicht , aber ich würde mich freuen wenn hier jemand bestätigen kann das die Ruckler mit wechseln des USB Ports verschwinden. Alternativ könnte ein USB Hub helfen (mit Stromversorgung)

  • Benutzer-Avatarbild

    Will mich nicht zu früh freuen - möchte aber mitteilen das ich eine Toshiba 1TB HDD jetzt am vorderen USB Port betreibe und bisher noch keine Ruckler hatte(im Gegensatz zu den Rückseitigen Ports) - konnte allerdings nicht viel testen - Vielleicht rühren Ruckler von einer schwachen Spannnungsversorgung her - z.B. konnte ich eine Wlan Antenne und eine 2,5 Zoll HDD an den hinteren Ports nicht zusammen betreiben, da ansonsten das Original Wlan Modul von Kathrein nicht lief - Ursache laut Forum - 2 G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo - wollte nur mitteilen das vorpulen aufgenommener Filme jetzt geht !! (Firmware 2.01) zwar leider nicht mit der Kathrein App unter IOS , aber mit dem 8Player !! - cool Viele Grüße :ohh

  • Benutzer-Avatarbild

    UND verknüpfte EPG Suche

    120Kaps - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Ist eigentlich irgendwie eine UND Verknüpfte Suche per EPG möglich :ahm Cool wäre auch wenn die Suche Im Browserinterface möglich wäre -da ist tippen erheblich einfacher.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kaufe mir auch noch ne SSD wenn es sein muss - aber leider gibt es ja einige Erfahrungsberichte in denn steht das auch ne gute HDD funktioniert - Ergo könnte es auch bei ne SSD Probleme geben - an meinem Satanschluss habe ich 2 ältere Sat Receiver betrieben welche Einwandfrei funktioniert haben -aber leider kein Netzwerkanschluss hatten. Würde denn ein NAS funktionieren - und wenn ja welches ? Betreibt jemand z.B. seinen 913er mit ner Fritzbox und einer Platte welche dort angeschlossen ist ?…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fimware 2.01 - immer noch Ruckler siehe Gelegentliches Ruckeln und Springen in der Aufnahme

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich glaube es nicht - habe immer noch Ruckler in den Aufnahmen LNB ist auf "einfaches LNB" gesetzt LNB angeschlossen über Loop-Back Kabel = Ja Festplatte = WD JUCT (1 TB) Ist eine spezielle Audio Video Festplatte Firmware des Kathrein UFS 913 = jetzt 2.01 Aufnahmen zu gleichen Zeit = Diesmal eine Löschen während der Aufnahme = Nein Anschauen von Filmen während der Aufnahme über das Webinterface = Ja Festplatte angeschlossen an = rückseitigem Port Echt ärgerlich fast in jedem Film Ruckler zu habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Firmware v2.01 vom 26.03.13

    120Kaps - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    SCART green Screen Bug schein behoben zu sein - jedenfalls war der Receiver im Standby -hat eine Aufnahme gestartet - 3 min. später habe ich den Receiver auf ON geschaltet und hatte ein perfektes Bild - (über SCART im RGB Modus) :ohh

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde inzwischen auch eine SSD kaufen falls die besser funktioniert - gibt es jemanden der eine SSD Fehlerfrei zum speichern nutzt und vorher Probleme mit Festplatten hatte ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich kann inzwischen wirklich sagen das keine Festplatte einwandfrei läuft - angefangen mit ner Toshiba HDTB110EK3BA + dann noch ne WD Scorpio und jetzt ne Western Digital WD10JUCT ich habe 2 HDTV Streams aufgenommen und einen Stream zeitversetzt geschaut - Ergbnis - auch hier gab es nach ca. einer halben Stunde einwandfreien abspielens massive Bildfehler -+ fiese hohe Töne Gibt es evt. keine Fehler wenn man auf einem NAS speichert ? Könnte mir vorstellen das ein NAS besser cachen kann - Man…