Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 300.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bernd, wenn die M3U-Tracklisten eine Lösung für dich sind, kannst Du die recht einfach mit MP3Tag erstellen. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wenn die Platte mit den Filmen an einem anderen Receiver angeschlossen ist, wird ein Film per UPnP - Dienst gestreamt. UPnP ist ein standardisiertes Verfahren und unterstützt leider nicht die Kathrein-spezifische Funktion, die tvtv-Informationen zu einem Film darzustellen. Daher wirst Du das leider nicht nutzen können, wenn Du den Film übers Netzwerk anschaust. Ein "Workaround" (wenn auch nicht ganz so schön): Schau Dir die Film-Info auf der entsprechenden Videotext-Seite an. Diese wird i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bernd, ich vermute, Deine NAS stellt die Dateien per UPnP - Server zur Verfügung? Die dem Receiver angebotene Sortierreihenfolge hängt dann von der Konfiguration des UPnP-Interfaces ab. Meistens wird der Twonky-Server eingesetzt. Dort kann man letztlich das UPnP-Frontend anpassen. Ich hatte dieses Problem ebenfalls und nach ein bisschen googlen die Anleitung zur eigenen Gestaltung der Views gefunden (siehe unten). Das ist ein XML-file, das man entsprechend anpassen muss. (Bei Interesse kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Firmware 2.07 verfügbar

    Nitram - - Kathrein UFS-922

    Beitrag

    Zitat: „Starkes Ruckeln beim Abspielen von HD-Regionalprogrammen Vorgestern beim Abspielen einer Aufnahme NDR-SH HD ab 19:56 Uhr: Abspielen des Regionalprogramms einwandfrei, danach (kurz vor 20:00 Uhr) wollte ich auf dem selben Sender die mitaufgenommene anschließende Tagesschau sehen, und es ruckelte gewaltig, auch beim Ton. Nicht zum Aushalten! Dasselbe gestern auf SWR-RP HD zum gleichen Zeitrpunkt. Wer Weiß Rat? “ Hallo, ich habe dieses Problem bei SWR-RP HD auch (auf 2 UFS-922), sowohl mit …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, dieses Problem besteht auch nach Update auf die Firmware 2.06 weiterhin :schimpfen Ich habe den Eindruck Kathrein ist beim Testen der Firmware völlig überfordert :nooo

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Bei Problemen mit den Dritten muss man doch eigentlich zum Zahnarzt.... “ :-)) soweit bin ich noch nicht... Zitat: „weil die variable Datenrate bei 720p seit 1. Mai auch von den ARD Kanälen benutzt wird. “ Ja, das ist mir bekannt. Das Problem hier ist dennoch anders gelagert: - von Rucklern bei den ARD-Kanälen wird beim UFS-922 so gut wie nicht berichtet. Alle melden Probleme beim ZDF. - hier tritt kein Ruckeln des Bilds beim Betrachten des Senders auf sondern nur bei der Wiedergabe eine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, ich vermute auch, daß es mit der VBR zusammenhängt. Das Problem stellt sich nur ganz anders dar: Keine (wahrnehmbaren) Ruckler im laufenden Programm, sondern ein offenbar klar begrenzter Auslöser (Wechsel auf das Programm des "Ersten"). Dann aber viel krassere Störungen als dies bei den "ZDF-Rucklern" der Fall ist. Das würde ja auch weiter gedacht bedeuten, daß der UFS-922 nicht nur auf den ZDF-Kanälen Probleme hat. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, ich habe bei den ARD-Dritten in HD (konkret SWR Rheinland-Pfalz) ein massives Problem bei Aufnahmen der Tagesschau. Situation: Ich nehme die "Landesschau" und die darauf folgende Tagesschau in einem Stück auf. Die Wiedergabe der Landesschau funktioniert einwandfrei. Dann schaltet SWR HD zur Tagesschau wohl auf den Stream des Ersten um. Ab diesem Moment (Beginn der Tagesschau) beginnt die Wiedergabe extrem zu ruckeln und der Ton ist zerhackt. Meistens fängt sich der Receiver dabei nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Übrigens passt der Spruch von Dieter Nuhr gerade auf dich. Gell, Martin? :ohh“ Zitat: „Das hier ist kein Comedyforum“ Eben. Und darum bringt's nix, wenn hier schlimmste Befürchtungen, teilweise voll OT, diskutiert werden, wobei die wenigsten echt Gehaltvolles beitragen. Das ist doch so, als ob sich drüber aufgeregt wird, daß die Krankenkasse vielleicht den Rollator für Opa nicht bezahlt weil der Nachbar vermutet, daß Bein müsste amputiert werden weil Opa ein Ziehen verspürt aber Diagnose…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich bin ja im Grunde ein geduldiger Mensch. Aber ich kann es einfach nicht fassen, was ihr hier alles rumspekuliert und dann mit heissem Kopf ungelegte Eier ausbrütet! WARTET DOCH EINFACH MAL AB, WAS NUN ALS DIAGNOSE RAUSKOMMT, WELCHE MASSNAHMEN TATSÄCHLICH ERGRIFFEN WERDEN UND WELCHE AUSWIRKUNGEN DAS HAT. :schimpfen Ansonsten kann man eigentlich nur Dieter Nuhr zitieren: "Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Klappe halten."

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, VORSCHLAG: Nun warten wir einfach mal ab, was passiert. Dadurch, daß wir hier im Forum im Minutentakt wahlweise posten, daß es "bei mir auch nicht" funktioniert oder wilde Spekulationen ohne jede ernsthafte Grundlage verbreiten, wird es auch nicht schneller gehen. Ich gehe mal davon aus, daß hinter den Kulissen sowohl bei den betroffenen Sendern als auch den Receiver-Herstellern grad fleissig gearbeitet wird. Dass dort keiner im Halbstundentakt irgendwelche Zwischenergebnisse in die La…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufnahmen speichern

    Nitram - - Kathrein UFS-923

    Beitrag

    Hallo, das mag evtl. mit Deinen Netzwerkkomponenten bzw. konkret mit Deinem Router zusammenhängen. Hier gibt es Geräte, die mit den Datenpaketen, die der UFS benutzt nicht klarkommen (JumboFrames). Evtl. solltest Du mal einen anderen Router ausprobieren. Mehr zu diesem Thema findest Du auch im Forum des UFS-922. Mehr Tips zum kopieren der Filme auf den PC findest Du auch im Tutorial zum UFS-922. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, wahlweise auch mal hier schauen. Ist für den 923 quasi identisch. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    NAS-Empfehlung für UFS-922?

    Nitram - - Kathrein UFS-922

    Beitrag

    Zitat: „Aber mein Router (Speedport W920V) unterstützt das nicht, habe ich herausgefunden.“ Hallo, der Router muss das nicht unterstützen. Es reicht aus, wenn das Gerät, auf dem die Daten (Filme...) vorhanden sind, ein UPnP-Server hat (bzw. eine entsprechende Funktion). Es gibt aber eben auch Router wie die FritzBox, welche einen integrierten UPnP-Server besitzen. Dies kann man dann z.B. nutzen, um Fotos oder MP3, die sich auf einem USB-Stick befinden, der am Router eingesteckt ist, im Netzwerk …

  • Benutzer-Avatarbild

    Multimediainhalte von PC auf UFS913

    Nitram - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Hallo, evtl auch mal hier schauen. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    UFScontroll und Fernzugriff

    Nitram - - Kathrein UFS-913

    Beitrag

    Hallo, mittels einer VPN-Verbindung kannst Du sicher auf Dein Heimnetzwerk zugreifen. Wenn Du eine FritzBox als Router hast, kannst Du dort die VPN-Server-Funktion aktivieren und hast so über Internet (und DynDNS) einen sicheren Zugang in dein Netzwerk. Damit kannst Du dann auch mit der App (oder über die Receiver-Weboberfläche) an Deinem Receiver rumwerkeln (sofern er eingeschaltet ist). Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, QNAP TS-410 mit Twonky Server, spielt bei mir im Maximalfall auch 4 HD-Filme auf 4 Receiver gleichzeitig ruckelfrei. Allerdings eben über den UPnP-Dienst. Wenn Du mit "eingebunden" diese komische Nertzwerkfreigabekonstruktion der neueren Firmware meinst - der trau' ich nicht wirklich über den Weg und benutze sie deshalb auch nicht. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Peter, bekannter Effekt. Die Geräte sind in erster Linie als Sat-Receiver konzipiert und nicht als Mutimedia-Alleskönner. Daher unterstützen sie nicht alle Video- und Audioformate (bzw. Unterformate etc.) In der Regel müssen die Formate konvertiert werden, damit sie auf dem Receiver abgespielt werden können. Mehr Informationen findest Du hier in den Forenbeiträgen (ggf. mal beim 922er reinschauen, bei dem das identisch ist) bzw. mal das Tutorial zum 922er lesen. Grüße Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Streaming mit UFS923 klappt nicht

    Nitram - - Kathrein UFS-923

    Beitrag

    Hallo, Zitat: „ich wollte fragen, ob ich 2 unterschiedliche Streams vom UFS-923 gleichzeitig laufen lassen kann (auf gleichem oder auf unterschiedlichen PCs).“ Mit zwei Live-Streams geht es anscheinend nicht, auch wenn alle Streams auf dem gleichen Transponder liegen. Es hat wohl daher nichts mit der Tuner-Konfiguration zu tun. Was geht ist gleichzeitiges Streamen (auch mehrerer unterschiedlicher) Aufnahmen von der Festplatte bzw. das gleichzeitige Streamen eines Live-Streams und Aufnahmen von d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinmoin, hast Du schon mal versucht, die Filme von save.tv per USB-Stick oder -Platte direkt am UFS-922 abzuspielen bzw. diese auf die Platte des Receivers kopiert? So könnte man das Problem eingrenzen und ausschliessen, dass es sich um Probleme beim Streamen (Netzwerk, UPnP-Server etc.) handelt. Generell muss man im Auge behalten, dass Video-Streaming ein komplexes Thema ist. Einmal aufgrund der Datenmengen, die da unterwegs sind und zum anderen, weil die Videoformate größtenteils Container da…