Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 205.

  • Benutzer-Avatarbild

    dvr-manager mit win7

    müwa - - Kathrein UFS-922

    Beitrag

    Ungute Sendernamen können zum Problemen im DVR-Manager führen. Dies ist unabhängig davon, ob man die Senderliste offline per USB oder online per LAN bearbeitet. Auch Sender die auf "überspringen" gesetzt sind können zu Problemen führen. Das Problem kann also auftreten, nachdem man einen Sendersuchlauf gemacht hat und ein neuer "unguter" Name gefunden und eingetragen wurde. Ein heißer Kandidat ist zB "Daystar Television Network", dieser Sender scheint in channel.xml als "<Name>Daystar Television …

  • Benutzer-Avatarbild

    vielleicht liefert radimg V1.0 (im Downloadbereich) eine brauchbare Idee...

  • Benutzer-Avatarbild

    irfilt Applikation

    müwa - - Kathrein UFS-821

    Beitrag

    Siehe zB irfilt.x START) ... cp irfilt /var/irfilt/ # Applikation auf RAM-disk kopieren ... /var/irfilt/irfilt ... & # Applikation auf RAM-disk im Hintergrund starten ... exit 0 # Script beenden, Applikation läuft weiter Schöne Grüße, müwa

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ich habe in meinem UFS 821 eine Seagate Barracuda mit 400 GB eingebaut. 365 GB stehen dabei für die Aufnahme zur Verfügung. Nun habe ich bereits zum zweiten mal die Festplatte bis zum Rand hin gefüllt, also mit 365 GB. Somit sollte der Sat-Receiver also die 300 GB Grenze nicht haben. “ Also beim Füllen erwarte ich auch wenig Probleme :-)) Probleme gibts (soweit ich die Dateistruktur aus meiner Analyse für vcpy verstehe) aber garantiert beim Abspielen der Aufzeichnungen! :wuerg Falls also…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "Bartimaus": „... vielleicht klappt es ja, wenn ich das andere Ende am hinteren USB-Port anklemme ?... “ Nein, kann prinzipiell nicht funktionieren. Bei einer USB Schnittstelle wird immer ein Host mit einem Device verbunden. Hinten ist der UFS immer "Device" und kann deshalb mit einem PC (Host) verbunden werden. Vorne ist der UFS immer "Host", deshalb koennen "Devices" wie zB Sticks angeschlossen werden. Host mit Host, oder Device mit Device funktioniert nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    ... und bei der Umstellung von Single (ein Kabel) auf Twin (zwei Kabel) unbedingt einen Werksreset durchführen, da sonst neue Probleme warten...

  • Benutzer-Avatarbild

    FSCK die nächste

    müwa - - Kathrein UFS-821

    Beitrag

    Zitat von "odiug": „Hallo Müwa ! Den Link hatte ich vorliegen: "- warten bis "No NDEBUG" angezeigt wird, dann sofort".... ..... und so warten sie noch heute... Gruß, Guido“ Für eine konkrete Hilfe ist das eine etwas zu kurze Fehlerbeschreibung :nachdenk Frage: zeigt das Terminalprogramm nichts an (Kabelproblem, ...) zeigt es wirre Zeichen (falsche Einstellung, ...) oder zeigt es zwar Text aber Du findest das "No NDEBUG" nicht? Eine beispielhafte Ausgabe findest Du unter http://board.mykathrein.d…

  • Benutzer-Avatarbild

    FSCK die nächste

    müwa - - Kathrein UFS-821

    Beitrag

    möglicherweise hilft http://board.mykathrein.de/viewtopic.php?p=3972#3972

  • Benutzer-Avatarbild

    @rossi31: Du solltest vcpy "ganz normal" starten, zuerst zeigt es dann die Gesamtgröße an, reduziert diese aber sehr schnell wenn es feststellt dass die Daten auf der Zieldisk schon vorhanden sind. (Allerdings kann es bis zu zwei Minuten dauern bis die UFS-Platte richtig verfügbar ist...). @sun22: Das sollte zB mit der Windows Kommandozeile möglich sein: copy teil1+teil2+teil3 gesamtfile

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "tika72": „ Beim Starten von Vcopy erscheint nach ca. 10 Sekunden "Dest full" “ vcpy versucht in das Topl-Level Directory der USB-Platte zu schreiben (braucht also keine Unterdirectories). Findet es die Platte zwar, tritt aber beim Schreiben ein Fehler auf wird "dest full" angezeigt. Ich würde folgendes probieren: - überprüfe , ob Du die Platte benutzen kannst um Fotos zum UFS zu übertragen? - mach (unter Windows) ein "chkdsk" und kontrolliere ob deine USB Platte vielleicht Filesystem-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe (mit installiertem irfilt V1.1) versucht den Fehler zu reproduzieren (ARD ZDF RTL SAT1). Leider ohne Erfolg. Davor habe ich den "Serial Debug Mode" ( http://board.mykathrein.de/viewtopic.php?p=7525#7525 ) aktiviert und die Ausgabe mit Hyperterm mitprotokolliert. Da steht wirklich viel drin (zB welcher Tuner verwendet wird, ...). Ich nehme an, dass so ein Logfile eines Fehlerfalles für Kathrein wirklich hilfreich wäre! Wie gesagt, bei mir hat leider alles funktioniert...

  • Benutzer-Avatarbild

    irfilt Applikation

    müwa - - Kathrein UFS-821

    Beitrag

    Zitat von "Stefan": „ @müwa: Wird das Image im System mit der V1.1 umfangreicher / anders modifiziert als mit der V1.0? “ Nein, die beiden Images (irfilt V1.0 und V1.1) sind Byte für Byte identisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "Stefan": „Dann habe ich Irfilt (V. 1.1Special1) drauf gespielt. Ergebnis: DIE SAT1-AUFNAHME FEHLT. :schimpfen “ Das sind ja Neuigkeiten :aua Nun, ich habe irfilt installiert ( ) und bisher keine Probleme bemerkt. Eigentlich sehe ich auch keine Möglichkeit wie es eine Aufnahme verhindern könnte. Natürlich braucht es etwas Speicher, (sehr wenig) CPU Resourcen, ... Naheliegende Frage: Lässt sich das Problem mit irfilt korrelieren? Haben nur Geräte das Problem, die irfilt installiert habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsam... Zitat von "MightyMac": „ Und was evtl. auch noch funktionieren könnte, wäre via Hyperterm über die serielle Schnittstelle ein cp vom USB-stick auf die Festplatte zu versuchen? Hast Du mir dazu ein paar Tipps? “ Ich nehme an, Du weißt schon wie Du an ein Shell-Prompt vom UFS kommst? Dann musst Du nur noch "cp /mnt/usb/0/kathrein/ufs821/program/* /program" eingeben... Danach sollten sich die Files "vcpy" "vcpy.ppc" und "select.ppc" unter /program auf dem UFS finden. Ob ein Update/Werksr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "bb821": „ Leider habe auch ich das Problem, dass während des kopierens die UFS in Standby geht. Die Filme sind auf der UFS geschnitten worden. Ich habe aber auch beim Kopieren über den DVR-Manager das Problem das dieser während des Kopiervorgangs abschmiert. Haben beide Phänomäne viel die gleiche Ursache?? Hoffentlich kannst du das Problem nachvollziehen und beheben “ Ich habe beim Testen einige geschnittene Files ohne Probleme übertragen. Allerdings muss ich zugeben dass die meisten …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Stefan @rossi31 Danke für eure Testberichte. vcpy ist sehr "konservativ" programmiert, ich kann mir nicht vorstellen dass dieses Tool direkt zu Abstürzen des UFS führt. Allerdings "stresst" vcpy den UFS etwas, so daß latent vorhandene Bugs des UFS sich eventuell öfter auswirken. Wie in meinem Readme beschrieben habe ich nur mit V1.05 intensiv getestet. In den Kathreins Release Notes zu V1.05 steht "Stabilität des Kopiervorgangs (MP3, Bilder) von externem Gerät auf interne Festplatte verbessert"…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dein Problem hab ich noch nie gehabt! Nur zur Sicherheit: Du hast das vcpy ZIP in das Root Directory auf dem Stick ausgepackt? Das heißt, wenn Du zB mit dem Explorer den Stick anschaust hast Du im Directory "x:kathreinufs821program" drei Files (statt x: kann natürlich ein anderer Laufwerksbuchstabe stehen)? Ich würde der Reihe nach die folgenden Methoden versuchen: - Stick neu formatieren, dann das Ganze von vorne - statt UFS aus/einschalten: UFS auf Standby, Stick anstecken, PWR an Fernbedienun…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Stefan: Kannst Du mit der i-station Fotos oder MP3's in/aus dem UFS übertragen? Falls ja, sollte sie eigentlich auch mit vcpy funktionieren, falls nein sind die beiden wohl wirklich nicht kompatibel...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "bauerfranek": „ Kann ich anstelle einer Festplatte auch einen USB-Stick verwenden? “ Siehe Punkt 21 im Readme :lesen Ja, er sollte nur groß genug sein...

  • Benutzer-Avatarbild

    Dem steht auch jetzt nichts im Weg. Ein Generator könnte einfach das Default-File überschreiben... Allerdings sehe ich im Normalfall keine Notwendigkeit die Parameter zu ändern. Die Sinn der meisten Parameter war es, während der Entwicklungszeit und zum Debuggen hilfreich zu sein. Die Defaultwerte der Parameter scheinen mir (für den UFS) optimal...